Werbung

Quartalszahlen: Facebook wächst weiter ungebremst
Quartalszahlen
Facebook wächst weiter ungebremst

Bei Facebook gab es im vergangenen Quartal mehr Werbung. Das Ergebnis ist ein kräftiger Schub für das Geschäft. Gründer und Chef Mark Zuckerberg schwärmt unterdessen für virtuelle Realität.

 mehr »
Tech-Konzern: Googles Werbegeschäft wächst in allen Bereichen
Tech-Konzern
Googles Werbegeschäft wächst in allen Bereichen

In Zeiten der Pandemie profitiert Google davon, dass Menschen mehr online sind. Jetzt schaltet die Reisebranche in Erwartung von Lockerungen verstärkt Werbung - und spült Google Geld in die Kassen.

 mehr »
iPhone, iPad oder Apple TV: Apple lässt Nutzer über Werbe-Tracking entscheiden
iPhone, iPad oder Apple TV
Apple lässt Nutzer über Werbe-Tracking entscheiden

Apple legt iPhone-Nutzern einen neuen Datenschutz-Schalter in die Hand. Sie können künftig entscheiden, ob Apps ihr Verhalten bei anderen Diensten und Websites für Werbezwecke verfolgen dürfen.

 mehr »
iPhone: Apple führt strengere Datenschutz-Regeln ein
iPhone
Apple führt strengere Datenschutz-Regeln ein

Apple legt iPhone-Nutzern einen neuen Datenschutz-Schalter in die Hand. Sie können künftig entscheiden, ob Apps ihr Verhalten bei anderen Diensten und Websites für Werbezwecke verfolgen dürfen.

 mehr »
Ungesunde Lebensmittel: Mehr Schutz für Kinder vor „Junkfood“-Werbung
Ungesunde Lebensmittel
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Bunte Softdrinks oder lustige Figuren auf Süßigkeiten - aus Sicht von Verbraucherschützern sind Kinder nicht gut genug vor Werbung für ungesunde Lebensmittel geschützt. Die Werbewirtschaft reagiert.

 mehr »
Datenschutz: Zuckerberg: Apples Datenschutz könnte Facebook stärken
Datenschutz
Zuckerberg: Apples Datenschutz könnte Facebook stärken

Apple will seinen iPhone-Nutzern mehr Selbstbestimmung geben in der Frage, wer ihre Daten wie nutzt. Facebook gefällt das eingeschränkte Tracking gar nicht. Mark Zuckerberg sieht aber auch einen Vorteil.

 mehr »
Nicht mehr nötig: Google will auf Tracking von Nutzern im Web verzichten
Nicht mehr nötig
Google will auf Tracking von Nutzern im Web verzichten

Google gilt als größtes Werbe-Unternehmen der Welt. Auf ein wichtiges Werkzeug für personalisierte Werbung will man nun verzichten. Für manche Beobachter kommt dieser Schritt aber nicht überraschend.

 mehr »
Lebensmittel: „Junkfood“-Werbung: Organisationen wollen Schutz für Kinder
Lebensmittel
„Junkfood“-Werbung: Organisationen wollen Schutz für Kinder

Bunte Softdrinks, Muffins und Gummibärchen: Sind Minderjährige im Netz nicht ausreichend vor Werbung für zucker- und fetthaltige Lebensmittel geschützt? Verbraucherschützer fordern zum Handeln auf.

 mehr »
Airline in der Coronakrise: „Impfen und los“: Ryanair zieht umstrittene Werbung zurück
Airline in der Coronakrise
„Impfen und los“: Ryanair zieht umstrittene Werbung zurück

Für eine TV-Werbung von Ryanair hagelte es massiv Kritik. Mehr als 2300 Beschwerden trudelten bei der britischen Aufsichtsbehörde ein. Der Vorwurf: Der Billigflieger verharmlose die Corona-Pandemie.

 mehr »
Websuche und Youtube: Google-Mutter Alphabet wächst mit Werbung
Websuche und Youtube
Google-Mutter Alphabet wächst mit Werbung

Zu Beginn der Corona-Pandemie sah es so aus, als könnte der stete Fluss der Online-Anzeigenerlöse abreißen, der Google und Facebook reich macht. Doch es kam anders: Die Menschen verbringen mehr Zeit im Netz - und damit verlagert sich auch mehr ...

 mehr »
Anzeige