Werbung

Erste Ergebnisse liegen vor: VW-Prüfung zu rassistischem Werbespot geht in den Vorstand
Erste Ergebnisse liegen vor
VW-Prüfung zu rassistischem Werbespot geht in den Vorstand

Als Mitte Mai ein Instagram-Clip für den neuen VW-Golf auftaucht, in dem ein schwarzer Mann von einer weißen Hand herumgeschubst wird, brodelt es im Netz. Die VW-Konzernrevision ging nun der Vorgeschichte des rassistische Videos auf die Spur. Es ...

 mehr »
„Falsch und geschmacklos“: VW entschuldigt sich für Spot - „Rassistisches Werbevideo“
„Falsch und geschmacklos“
VW entschuldigt sich für Spot - „Rassistisches Werbevideo“

Rassismus-Vorwürfe gegen Volkswagen wegen eines Online-Werbeclips: Ein schwarzer Mann wird neben einem Golf durch die Gegend geschubst, animierte Buchstaben formen einen diskriminierenden Begriff. Was ging da schief? Der Konzern will die ...

 mehr »
Topmodel: Eva Herzigova: Brauche nicht viel zum Leben
Topmodel
Eva Herzigova: Brauche nicht viel zum Leben

Für Eva Herzigova stellt die Corona-Zeit auch eine Chance zum Innehalten da: Als Rückbesinnung auf menschliche Werte.

 mehr »
Irreführende Werbung: Gericht verbietet Check24 die „Nirgendwo Günstiger Garantie“
Irreführende Werbung
Gericht verbietet Check24 die „Nirgendwo Günstiger Garantie“

Vollmundige Werbesprüche können Unternehmen zum Erfolg führen. Doch wenn ein Gericht zu der Überzeugung kommt, dass das Versprechen nicht stimmt, wird es eng. Diese Erfahrung macht der Online-Makler Check24.

 mehr »
UN-Report: Armut, Klimawandel und Kommerz bedrohen Kinder weltweit
UN-Report
Armut, Klimawandel und Kommerz bedrohen Kinder weltweit

Minderjährige in reichen Ländern haben es besser als Altersgenossen in armen Ländern. Aber auch dort lassen Regierungen die jungen Leute im Stich. Es geht um Klimawandel und schädliche Werbung.

 mehr »
Urteil am Nachmittag: Noch keine BGH-Entscheidung über Einwilligung in Cookies
Urteil am Nachmittag
Noch keine BGH-Entscheidung über Einwilligung in Cookies

Dürfen Unternehmen die Zustimmung von Internetnutzern in das Setzen von Cookies voreinstellen? Nein, sagt der EuGH. Nutzer müssen den Haken selbst setzen. Der BGH verhandelt auf Grundlage des EuGH-Urteils im Fall eines Anbieters von ...

 mehr »
Mama, was ist Orgasmus?: Wenn Sex in Werbung bei Kindern Fragen provoziert
Mama, was ist Orgasmus?
Wenn Sex in Werbung bei Kindern Fragen provoziert

Wer fernsieht, darf nicht prüde sein: Von Vibrator bis Gleitcreme - Sex in der Werbung ist Alltag. Das verunsichert Kinder und provoziert viele Fragen. Wie beantwortet man die eigentlich?

 mehr »
Auswirkungen für Onlinewerbung: Google torpediert Datensammlung über Cookies
Auswirkungen für Onlinewerbung
Google torpediert Datensammlung über Cookies

Für die Werbewirtschaft wird es in Zukunft schwieriger, Informationen über das Verhalten von Nutzern beim Surfen im Web zu sammeln.

 mehr »
Bundesnetzagentur: Immer noch Zehntausende Beschwerden wegen Telefonwerbung
Bundesnetzagentur
Immer noch Zehntausende Beschwerden wegen Telefonwerbung

Das Telefon klingelt: Man soll einen Vertrag abschließen, den Stromanbieter wechseln oder etwas kaufen. Solche Werbung ist in Deutschland eigentlich verboten - die Realität sieht anders aus.

 mehr »
Verbraucher
Unerlaubte Telefonwerbung: Beschwerden gehen leicht zurück

Der Ärger über unerwünschte Werbe-Anrufe hat im vergangenen Jahr in Deutschland etwas abgenommen - weiterhin gab es aber Zehntausende Beschwerden. Insgesamt seien 57 648 schriftliche Beschwerden eingegangen, schrieb die Bundesnetzagentur in einem ...

 mehr »
Anzeige