Westjordanland

Westjordanland gespalten: US-Entscheid: Israels Siedlungsbau „nicht per se“ illegitim
Westjordanland gespalten
US-Entscheid: Israels Siedlungsbau „nicht per se“ illegitim

Die USA betrachten den israelischen Siedlungsbau im Westjordanland nicht länger als Verstoß gegen internationales Recht. Palästinenser klagen über das Leben zwischen Siedlungen und Kontrollposten - die Siedler wiederum fordern von Israel den ...

 mehr »
Doch nicht völkerrechtswidrig?: USA ändern ihre Haltung zu israelischem Siedlungsbau
Doch nicht völkerrechtswidrig?
USA ändern ihre Haltung zu israelischem Siedlungsbau

Die US-Regierung betrachtet den israelischen Siedlungsbau im Westjordanland nicht mehr kategorisch als völkerrechtswidrig. Die EU will ihrem Partner nicht folgen.

 mehr »
Urteil in Luxemburg: EuGH fordert Kennzeichnung für Produkte israelischer Siedler
Urteil in Luxemburg
EuGH fordert Kennzeichnung für Produkte israelischer Siedler

Ist Wein aus einer israelischen Siedlung in den Palästinensergebieten ein israelisches Produkt? Darum tobt seit Jahren ein hochpolitischer Streit. Nun hat der Europäische Gerichtshof entschieden - und in Israel heftigen Protest ausgelöst.

 mehr »
Übernachtungsbörse: Airbnb bietet wieder Unterkünfte im Westjordanland an
Übernachtungsbörse
Airbnb bietet wieder Unterkünfte im Westjordanland an

Airbnb hatte im November erklärt, Unterkünfte in den israelischen Siedlungen im Westjordanland nicht mehr auf seiner Plattform anzubieten. Jetzt sollen sie jedoch wieder in das Angebot der Online-Übernachtungsbörse aufgenommen werden.

 mehr »
Vor Parlamentswahl: Netanjahu will Teile des Westjordanlands annektieren
Vor Parlamentswahl
Netanjahu will Teile des Westjordanlands annektieren

Am Dienstag wählt Israel ein neues Parlament - und Ministerpräsident Netanjahu hofft auf eine fünfte Amtszeit. Laut Umfragen könnte sein Likud aber nur auf Platz zwei landen. Jetzt macht er den Wählern ein heikles Versprechen.

 mehr »
Westjordanland: Airbnb streicht Unterkünfte in israelischen Siedlungen
Westjordanland
Airbnb streicht Unterkünfte in israelischen Siedlungen

Im Westjordanland gibt es über 200 israelische Siedlungen. Diese hat der Online-Dienstleister Airbnb nun aus seinem Angebot genommen. Betroffen sind mehrere Hundert Unterkünfte.

 mehr »
Trump mit harter Linie: PLO nennt Streichung von US-Hilfsgeldern Erpressung
Trump mit harter Linie
PLO nennt Streichung von US-Hilfsgeldern Erpressung

Nichts weniger als einen „Jahrhundertdeal“ versprach US-Präsident Trump zur Lösung des Nahost-Konfliktes zwischen Israel und den Palästinensern. Jetzt kürzte er Hilfszahlungen für die Palästinenser. Die sehen dahinter eine Strategie.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige