Wetter

Wetter
Mann von Lawine am Feldberg verschüttet und gerettet

Ein Mann ist am Feldberg in Baden-Württemberg von einer Lawine verschüttet worden. Er sei verletzt worden, als er gemeinsam mit drei Begleitern im Alter zwischen 20 und 30 Jahren in einer Rinne oberhalb des Feldsees unterwegs war und sich ein ...

 mehr »
Schneebrett löste sich: Mann von Lawine am Feldberg verschüttet und gerettet
Schneebrett löste sich
Mann von Lawine am Feldberg verschüttet und gerettet

Neuschnee und Wind können den Ausflug am Feldberg in diesen Tagen riskant machen. Ein Mann ist mit seinen Bekannten von den Schneemassen überrascht worden.

 mehr »
Wetter
Mann von Lawine am Feldberg verschüttet

Ein Mann ist am Feldberg in Baden-Württemberg von einer Lawine verschüttet worden. Er sei schwer verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Bergwacht sei im Einsatz. Weitere Details waren zunächst unklar. Heute war ein starkes Sturmtief über ...

 mehr »
Zu viel Wind und Schnee: Weltcup-Slalom in Val d'Isère abgesagt
Zu viel Wind und Schnee
Weltcup-Slalom in Val d'Isère abgesagt

Zu viel Wind und zu viel Schnee in den französischen Alpen haben zu einer Absage des Weltcup-Slaloms in Val d'Isère geführt. Nach mehreren Verschiebungen des geplanten Starts gab der Skiweltverband diese Entscheidung am Samstag bekannt.

 mehr »
Überschwemmungsgefahr: Sturm und Stromausfälle in Frankreichs Südwesten
Überschwemmungsgefahr
Sturm und Stromausfälle in Frankreichs Südwesten

Sturmböen toben über dem Südwesten Frankreichs und über Korsika. Ein Mensch kommt ums Leben. Tausende sind stundenlang ohne Strom.

 mehr »
Spiegelglatte Straßen: Eisglätte führt zu Unfällen mit Toten und Verletzten
Spiegelglatte Straßen
Eisglätte führt zu Unfällen mit Toten und Verletzten

Bei mehreren Unfällen auf eisglatten Straßen sind in der Nacht zwei Menschen ums Leben gekommen, mehrere wurden verletzt. Vor allem in Schwaben gab es am Freitagmorgen mehrere Unfälle.

 mehr »
Wetter
Eisglätte führt zu Unfällen mit Toten und Verletzten

Bei mehreren Unfällen auf eisglatten Straßen sind in der Nacht zwei Menschen ums Leben gekommen, mehrere wurden verletzt. Eine 24 Jahre alte Autofahrerin verunglückte tödlich mit ihrem Wagen auf einer Bundesstraße bei Albstadt in Baden-Württemberg, ...

 mehr »
Der Klügere wärmt vor: Bei Standheizung im Auto auf Bedienbarkeit achten
Der Klügere wärmt vor
Bei Standheizung im Auto auf Bedienbarkeit achten

Am kalten Wintermorgen ist das Auto schon warm - und die Scheiben sind eisfrei. Eine Standheizung bietet unbestritten Vorteile. Vor dem Kauf sollte ein Detail nicht aus dem Blick geraten.

 mehr »
Unwetter
Mindestens neun Tote nach Zyklon „Belna“ auf Madagaskar

Infolge des Zyklons „Belna“ sind auf Madagaskar den Behörden zufolge mindestens neun Menschen gestorben. In der Stadt Soalala würden zudem drei Menschen vermisst, hieß es von der Katastrophenschutzbehörde. Der tropische Wirbelsturm war gestern mit ...

 mehr »
60 Kilometer lange Feuerfront: Brände in Australien wüten weiter - Sydney in dichtem Rauch
60 Kilometer lange Feuerfront
Brände in Australien wüten weiter - Sydney in dichtem Rauch

Australiens Feuer nehmen kein Ende. Sydney liegt in dichtem Rauch. Viele Menschen sind mit Atemschutzmasken unterwegs. Die Aussichten für die nächsten Tage: mehr als 40 Grad und starker Wind.

 mehr »
Anzeige