Wetter

Berlin
Verspätungen im Bahnverkehr zwischen Berlin und Hamburg

Im Fernverkehr der Bahn zwischen Berlin und Hamburg ist es am Abend zu deutlichen Verspätungen gekommen. Wegen Bäumen im Gleis musste der Zugverkehr umgeleitet werden. Die Bahn sprach von Verspätungen von rund 90 Minuten. Wegen Windböen waren nach ...

 mehr »
Bäume im Gleisbett: Verspätungen im Bahnverkehr zwischen Berlin und Hamburg
Bäume im Gleisbett
Verspätungen im Bahnverkehr zwischen Berlin und Hamburg

Im Fernverkehr der Bahn zwischen Berlin und Hamburg ist es am Freitagabend zu deutlichen Verspätungen gekommen. Wegen Bäumen im Gleis müsse der Zugverkehr derzeit umgeleitet werden, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Abend.

 mehr »
Wetteraussichten: Mild, aber nass - auch Gewitter sind möglich
Wetteraussichten
Mild, aber nass - auch Gewitter sind möglich

Geringe Chancen auf goldene Oktobertage: Tief „Thilo“ prägt an diesem Wochenende das Wetter in Deutschland.

 mehr »
15,95 Grad Celsius: Vergangener Monat war weltweit wärmster September seit 1880
15,95 Grad Celsius
Vergangener Monat war weltweit wärmster September seit 1880

Der vergangene Monat ist nach Messungen der US-Klimabehörde NOAA global der wärmste September seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880 gewesen - gemeinsam mit dem September 2015.

 mehr »
International
NOAA: Vergangener Monat war wärmster September

Der vergangene Monat ist nach Messungen der US-Klimabehörde NOAA global der wärmste September seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880 gewesen - gemeinsam mit dem September 2015. Die Durchschnittstemperatur über Land- und Ozeanflächen beider ...

 mehr »
Unwetter
Erdrutsch in Äthiopien: mindestens 22 Tote

Mindestens 22 Menschen sind durch einen Erdrutsch im Süden Äthiopiens getötet worden. Viel Regen soll den Erdrutsch am Sonntag ausgelöst haben. Man habe Unterstützung in das betroffene Gebiet entsandt, hieß es vom Büro des Präsidenten der Region. Da ...

 mehr »
Verkehr
Zahl der Toten nach Taifun in Japan steigt auf 66

Die Zahl der Todesopfer nach dem Taifun in Japan ist auf 66 gestiegen. Das berichtete der japanische Fernsehsender NHK. Weitere 15 Menschen werden demnach weiter vermisst. Mehr als 210 Menschen erlitten Verletzungen. Der außergewöhnlich starke ...

 mehr »
Wirbelsturm „Hagibis“: Zahl der Toten nach Taifun in Japan steigt auf 66
Wirbelsturm „Hagibis“
Zahl der Toten nach Taifun in Japan steigt auf 66

Die Lage in Japan nach dem verheerenden Taifun bleibt angespannt. Noch immer werden Menschen vermisst. Und die Zahl der Toten steigt weiter.

 mehr »
Verkehr
Zahl der Toten in Japan steigt nach Taifun auf über 50

Die Zahl der Todesopfer nach dem Taifun in Japan ist auf über 50 gestiegen. Nach Angaben des japanischen Fernsehsenders NHK kamen mindestens 56 Menschen ums Leben. Weitere 15 Menschen werden demnach noch vermisst. Der Wirbelsturm „Hagibis“ war am ...

 mehr »
Wettervorhersage: Spätsommer verabschiedet sich
Wettervorhersage
Spätsommer verabschiedet sich

Tschüss, goldener Oktober - in den nächsten Tagen soll es deutlich kühler werden. Auch sei mit Regenschauern zu rechnen.

 mehr »