WHO

16 Stunden vorm Computer: Videospielsucht als Krankheit anerkannt
16 Stunden vorm Computer
Videospielsucht als Krankheit anerkannt

Pausenloses Computerspiel ohne Kontakt zur realen Welt: Für viele ist das eine bloße Disziplinlosigkeit. Doch diese Sichtweise spielt die Sucht herunter.

 mehr »
Harmloser Spaß oder Krankheit?: Kontroverse um Online-Spielsucht
Harmloser Spaß oder Krankheit?
Kontroverse um Online-Spielsucht

Fast jeder zweite Deutsche spielt auf Handy, Tablet oder Computer. Doch wenn das Gedaddel überhand nimmt, wird es problematisch. Gibt es die Krankheit Online-Spielsucht? Die WHO löst eine Kontroverse aus.

 mehr »
Neuer Katalog der Krankheiten: Online-Spielsucht jetzt offiziell als Krankheit anerkannt
Neuer Katalog der Krankheiten
Online-Spielsucht jetzt offiziell als Krankheit anerkannt

Es ist umstritten, aber die Weltgesundheitsorganisation erkennt Online-Spielsucht nun als Krankheit an. Sie will keinen Freizeitspaß verteufeln, sondern definiert klare Alarmzeichen für eine Sucht.

 mehr »
Vatertag für viele Trinkgelage: Alkoholkonsum in Deutschland höher als in anderen Ländern
Vatertag für viele Trinkgelage
Alkoholkonsum in Deutschland höher als in anderen Ländern

Vatertag ist für viele Männer ein Fest für Trinkgelage. Dabei ist Saufen gesamtgesellschaftlich eigentlich out. Der Alkoholkonsum sinkt in vielen Ländern rapide - Deutschland hinkt hinterher.

 mehr »
WHO-Statusreport: Alkoholkonsum in Deutschland nur leicht gesunken
WHO-Statusreport
Alkoholkonsum in Deutschland nur leicht gesunken

Vatertag ist für viele Männer ein Fest für Trinkgelage. Dabei ist Saufen gesamtgesellschaftlich eigentlich out. Der Alkoholkonsum sinkt in vielen Ländern rapide - Deutschland hinkt hinterher.

 mehr »
Aktuelle Sicherheitshinweise: Was Schwangere bei Reisen in Zika-Gebiete beachten sollten
Aktuelle Sicherheitshinweise
Was Schwangere bei Reisen in Zika-Gebiete beachten sollten

Seit der Zika-Epidemie in Brasilien im vergangenem Jahr, sehen viele Schwangere lieber von einer Reise in das südamerikansiche Land ab. Doch weltweit gibt es noch weitere Regionen, die als Risikogebiet gelten. Die WHO hat für sie jetzt Kategorien ...

 mehr »
Ernüchternde Bilanz: WHO meldet 35 Masern-Tote in Europa 2017
Ernüchternde Bilanz
WHO meldet 35 Masern-Tote in Europa 2017

Die Weltgesundheitsorganisation zeigt sich besorgt: 2017 starben 35 Menschen in Europa infolge einer Masernerkrankung. Weil weniger geimpft wird, breitet sich das Virus zudem deutlich aus.

 mehr »
: Fettleibige Kinder: WHO verlangt Werbe-Einschränkung
Fettleibige Kinder: WHO verlangt Werbe-Einschränkung

Immer mehr Erwachsene, aber auch Kinder sind viel zu dick. Mehr Obst, mehr Sport, rät die Weltgesundheitsorganisation. In Deutschland müsse zudem die Werbung stärker eingeschränkt werden, meint eine WHO-Ernährungswissenschaftlerin. Auch die für ...

 mehr »
: Fettleibige Kinder: WHO verlangt Werbe-Einschränkung
Fettleibige Kinder: WHO verlangt Werbe-Einschränkung

Immer mehr Erwachsene, aber auch Kinder sind viel zu dick. Mehr Obst, mehr Sport, rät die Weltgesundheitsorganisation. In Deutschland müsse zudem die Werbung stärker eingeschränkt werden, meint eine WHO-Ernährungswissenschaftlerin. Auch die für ...

 mehr »
Fettleibige Kinder: WHO verlangt Werbe-Einschränkung

In Deutschland hat die Fettleibigkeit bei Kindern und Jugendlichen alarmierende Ausmaße angenommen und muss nach Auffassung einer Expertin der Weltgesundheitsorganisation rigoroser bekämpft werden. „Es reicht nicht, bei Werbung auf eine freiwillige ...

 mehr »
Anzeige