Wilhelm Kaisen

Kommentar über die Wahlumfrage: Die Wahlbeteiligung muss deutlich höher ausfallen
Kommentar über die Wahlumfrage
schließen X
Bisher 6 Kommentare

Am 26. Mai findet die Bürgerschaftswahl in Bremen statt. Der WESER-KURIER hat in einer repräsentativen Umfrage die politische Stimmung erfragen lassen. Chefredakteur Moritz Döbler über diese Daten und ihre Relevanz.

 mehr »
Bötjersche Scheune: Kein Stein blieb auf dem anderen
Bötjersche Scheune
Kein Stein blieb auf dem anderen

Von dem alten Gemäuer blieb buchstäblich kein Stein auf dem anderen. Aber heute wird die Bötjersche Scheune als Veranstaltungsort genutzt.

 mehr »
Serie zu Werder Bremens 120. Geburtstag (2): Alfred Ries - fünfmal Retter in der Not
Serie zu Werder Bremens 120. Geburtstag (2)
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die WESER-KURIER-Serie anlässlich Werder Bremens 120. Geburtstag befasst sich mit der Vereinsgeschichte von der Nachkriegszeit bis zur Gründung der Bundesliga. Dieses Mal: Die Rolle von Präsident Alfred Ries.

 mehr »
50. Todestag von Bürgermeister Theodor Spitta: Ein großer Liberaler als Kind seiner Zeit
50. Todestag von Bürgermeister Theodor Spitta
Ein großer Liberaler als Kind seiner Zeit

An diesem Donnerstag jährt sich zum 50. Mal der Todestag von Bremens Ex-Bürgermeister Theodor Spitta. In Erinnerung geblieben ist er vor allem als Vordenker der Landesverfassungen von 1920 und 1947.

 mehr »
Beiratswahlen in Borgfeld: Sprung in die Politik
Beiratswahlen in Borgfeld
Sprung in die Politik

Als Nachbarskind von Helene und Wilhelm Kaisen wurde sie von der Dorfpolitik der 60er- und 70er-Jahre geprägt. Nun will die Pferdetrainerin Birgit Wellhausen-Henschke für Borgfelds Beirat kandidieren.

 mehr »
Bremen-Farge: Erinnerung an Opfer: Zentrale Gedenkveranstaltung am Bunker Valentin
Bremen-Farge
Erinnerung an Opfer: Zentrale Gedenkveranstaltung am Bunker Valentin

Die zentrale Gedenkveranstaltung des Bremer Senats am Tag der Befreiung der Auschwitz-Häflinge vor 74 Jahren ist am 27. Januar im Denkort Bunker Valentin in Farge.

 mehr »
Bremer Geschichte: Die Affäre Borgward: Doku-Spielfilm läuft am Montag
Bremer Geschichte
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Der Doku-Spielfilm „Die Affäre Borgward“ (ARD, 7. Januar, 20.15 Uhr) erzählt den Niedergang des Bremer Autobauers als persönliche Tragödie.

 mehr »
Bis zur Wende: Paketverkehr zwischen DDR und BRD boomte zu Weihnachten
Bis zur Wende
Paketverkehr zwischen DDR und BRD boomte zu Weihnachten

Jeweils rund 25 Millionen Pakete wurden vor der Wende jährlich von West- nach Ostdeutschland und in die entgegengesetzte Richtung geschickt, vor allem zu Weihnachten.

 mehr »
Die Wilhelm-und-Helene-Kaisen-Stiftung: Ein einzigartiger Nachlass
Die Wilhelm-und-Helene-Kaisen-Stiftung
Ein einzigartiger Nachlass

Die Wilhelm-und-Helene-Kaisenstiftung bewahrt das Vermächtnis des einstigen Bremer Bürgermeisters und seiner Frau, vor allem durch die Dokumentationsstätte in Borgfeld, die aus dem Hof der Kaisens entstand.

 mehr »
Wilhelm-Kaisen-Bürgerhilfe bittet zu Tisch: Mahl mit Roter Grütze
Wilhelm-Kaisen-Bürgerhilfe bittet zu Tisch
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Beim Bürgermahl der Wilhelm-Kaisen-Bürgerhilfe waren diesmal vier Bremer Ehrenbürger zu Gast. Gewürdigt wurde das langjährige Engagement der Spendensammlerin Brigitte Stuthmann (79).

 mehr »
Anzeige