Wilhelm Wagenfeld

Battle of Print: Bestes Graphic-Novel-Design gesucht
Battle of Print
Bestes Graphic-Novel-Design gesucht

Der Kommunikationsverband Nordwest hat die Graphic Novel zum Thema seines Gestaltungswettbewerbs „Battle of Print“ gemacht. Grafikdesigner, Gestalter und Illustratoren sind aufgerufen, Entwürfe einzureichen.

 mehr »
Oft kopiert und nie erreicht: Patenstreit um Wagenfeld-Leuchte gewonnen
Oft kopiert und nie erreicht
Patenstreit um Wagenfeld-Leuchte gewonnen

Nach jahrelanger Auseinandersetzung hat der Bremer Hersteller Tecnolumen in England einen Patentstreit um die Wagenfeld-Leuchte gewonnen. Der englische Produzent muss nun all seine Kopien herausrücken.

 mehr »
Wilhelm Wagenfeld-Lampe: Die Rückkehr der Bauhaus-Leuchte
Wilhelm Wagenfeld-Lampe
Die Rückkehr der Bauhaus-Leuchte

Die berühmteste Lampe Wilhelm-Wagenfelds ist Designklassiker und Statussymbol zugleich. In fünf Jahren wird die Leuchte stolze 100 Jahre alt.

 mehr »
Serie „Beleuchtet“: Teil 1: Wagenfeld-Lampe: Im Traum erschienen
Serie „Beleuchtet“: Teil 1
Wagenfeld-Lampe: Im Traum erschienen

Ab dem 24. Mai widmet sich eine Ausstellung im Wilhelm-Wagenfeld-Haus den Lampenentwürfen seines Namensgebers. Der WESER-KURIER nimmt die Ausstellung als Anlass für eine Serie über berühmte Lampen.

 mehr »
Made in Bremen: Bremer Firma Tecnolumen produziert die berühmte Wagenfeld-Lampe
Made in Bremen
Bremer Firma Tecnolumen produziert die berühmte Wagenfeld-Lampe

Tecnolumen in Bremen-Hastedt produziert seit Ende der 70er-Jahre die berühmte Wagenfeld-Leuchte. Der Kampf gegen Plagiate aus Fernost lässt dem Unternehmen keine Ruhe.

 mehr »
Museen Böttcherstraße: Bauhaus-Anklänge und viele starke Frauen
Museen Böttcherstraße
Bauhaus-Anklänge und viele starke Frauen

Die Böttcherstraße ist Teil der „Grand Tour“ der 100 Bauhaus-Stätten. Wie es dazu kommen konnte und warum das Programm der Museen 2019 viele Frauen vorstellt, erklärt Direktor Frank Schmidt im Interview.

 mehr »
Gedenkort im Bremer Steintor: Marwa-El-Sherbini-Platz im Viertel eingeweiht
Gedenkort im Bremer Steintor
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Im Bremer Steintor ist am Donnerstag der Marwa-El-Sherbini-Platz eingeweiht worden. Der Gedenkort soll an eine Frau erinnern, die 2009 in Dresden aus rechtsextremistischen Motiven erstochen worden ist.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige