Windkraft

Projekt in der Nordsee: Dänemark baut Energie-Insel für 28 Milliarden Euro
Projekt in der Nordsee
Dänemark baut Energie-Insel für 28 Milliarden Euro

Es ist das größte Bauprojekt in der Geschichte des Landes: Die Energieinsel in der Nordsee soll Dänemark helfen, klimaneutral zu werden. Und grünen Strom für Millionen Haushalte in Europa liefern.

 mehr »
Ausbau hochfahren: Zu wenige Offshore-Anlagen? Die Windbranche macht Druck
Ausbau hochfahren
Zu wenige Offshore-Anlagen? Die Windbranche macht Druck

Bis 2030 will Deutschland mindestens 65 Prozent seines Stroms aus erneuerbaren Energien beziehen. Die Windkraft spielt dabei eine entscheidende Rolle, auch die Stromgewinnung auf See. Hier sieht die Branche noch einige Baustellen.

 mehr »
Gelder für Soziales: Bundesrat: Mehr Kindergeld und Erhöhung von Hartz IV
Gelder für Soziales
Bundesrat: Mehr Kindergeld und Erhöhung von Hartz IV

Der Bundesrat hat sich mit Hartz-IV-Empfängern, Menschen mit Behinderungen, pflegenden Angehörigen und Beschäftigten in Kurzarbeit befasst. Außerdem soll weiter sichergestellt werden, dass man sich Medikamente bei der Apotheke ums Eck holen kann.

 mehr »
Trend zu größeren Anlagen: Technischer Fortschritt macht mehr Windstrom möglich
Trend zu größeren Anlagen
Technischer Fortschritt macht mehr Windstrom möglich

Windräder werden immer Leistungsstärker und zugleich effizienter. Allein durch technischen Fortschritt könnte die Stromerzeugung auf den bisher schon genutzten Flächen in Deutschland bis 2030 verdoppelt werden.

 mehr »
Ausbau droht zu stocken: Windkraft: Netzbetreiber warnt vor Stillstand in der Ostsee
Ausbau droht zu stocken
Windkraft: Netzbetreiber warnt vor Stillstand in der Ostsee

Eigentlich soll die Offshore-Windenergie in der Ostsee deutlich ausgebaut werden. Ein Netzbetreiber warnt nun aber, dass das Ziel nicht erreicht werden könnte.

 mehr »
Günstige Wetterverhältnisse: Ökostrom-Anteil in diesem Jahr bisher bei rund 48 Prozent
Günstige Wetterverhältnisse
Ökostrom-Anteil in diesem Jahr bisher bei rund 48 Prozent

Nahezu die Hälfte des Stromverbrauchs in Deutschland wurde in den ersten neun Monaten des Jahres aus erneuerbaren Energien gedeckt. Der Ökostrom-Anteil soll weiter steigen.

 mehr »
Nur 186 neue Anlagen: Ausbau der Windkraft an Land weiter schleppend
Nur 186 neue Anlagen
Ausbau der Windkraft an Land weiter schleppend

Für die Energiewende sollen deutlich mehr Windräder in Deutschland gebaut werden. Doch die Branche klagt über zahlreiche Hindernisse - von Bürokratie bis zu Bürgerprotesten. Das zeigen die Ausbau-Zahlen.

 mehr »
Im Landkreis Cuxhaven: EnBW testet schwimmende Windräder im Baggersee
Im Landkreis Cuxhaven
EnBW testet schwimmende Windräder im Baggersee

Wenn Windräder auf See nicht mehr im Boden verankert werden müssen, könnten völlig neue Gebiete zur Stromerzeugung erschlossen werden. Der Energieversorger EnBW testet jetzt schwimmende Windräder.

 mehr »
Offshore-Windräder: Rückbau von Windkraft-Anlagen auf See als Chance für Häfen?
Offshore-Windräder
Rückbau von Windkraft-Anlagen auf See als Chance für Häfen?

Die Windenergie auf See ist kaum den Kinderschuhen entwachsen und in Deutschland noch stark im Aufbau. Dennoch wird auch der Rückbau von alten Windrädern schon ein Problem - und ein neuer Markt.

 mehr »
Energiebranche: Wieder mehr neue Windräder gebaut
Energiebranche
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der Ausbau der erneuerbaren Energien für mehr Klimaschutz war ins Stocken geraten, vor allem bei der Windkraft. Seit Jahresbeginn geht es leicht bergauf. Die Branche aber sagt: Wir sind weit weg von dem, was wir leisten könnten.

 mehr »
Anzeige