Windkraft

Beteiligung von Gemeinden: Grüne: Abgabe von Windkraftbetreibern an Kommunen
Beteiligung von Gemeinden
Grüne: Abgabe von Windkraftbetreibern an Kommunen

Der Ausbau der Windkraft an Land ist ins Stocken geraten, auch weil Windräder vor Ort zum Teil heftig umstritten sind. Die Grünen legen nun ein Modell vor, um Gemeinden finanziell zu beteiligen.

 mehr »
Ausbau an Land: 50Hertz-Chef: Potenzial bei Windrädern nicht ausgeschöpft
Ausbau an Land
50Hertz-Chef: Potenzial bei Windrädern nicht ausgeschöpft

Nicht in meinem Garten: Weil viele Bürger keine Windräder in ihrer Nähe wollen, kommt der Ausbau an Land derzeit kaum voran. Aber der neue Chef des Übertragungsnetzbetreibers 50Hertz sieht noch viele Möglichkeiten.

 mehr »
Klimaschutz-Bilanz: Experten: CO2-Ausstoß 2019 stark gesunken
Klimaschutz-Bilanz
Experten: CO2-Ausstoß 2019 stark gesunken

Immer mehr Strom in Deutschland kommt von Windrädern und Solaranlagen, immer weniger aus Kohlekraftwerken. Das lässt die Klimaschutz-Bilanz für das abgelaufene Jahr gut aussehen. Experten warnen aber: Das kann sich schnell wieder ändern.

 mehr »
Branche: noch keine Trendwende: Mehr Nachfrage bei Windstromauktion
Branche: noch keine Trendwende
Mehr Nachfrage bei Windstromauktion

Für den fast zum Erliegen gekommenen Ausbau der Windenergie an Land in Deutschland gibt es einen Lichtblick. Erstmals seit mehr als einem Jahr war bei einer Auktion für die EEG-Förderung die Nachfrage wieder größer als das Angebot.

 mehr »
Altmaier verteidigt Pläne: Erbitterter Streit: Politik für „Anti-Windkraft-Taliban“?
Altmaier verteidigt Pläne
Erbitterter Streit: Politik für „Anti-Windkraft-Taliban“?

Die Windenergiebranche ist zunehmend besorgt. Wie soll es weitergehen, erholt sich der Markt wieder? In der Politik tobt ein erbitterter Streit - auch mit scharfen Worte.

 mehr »
Umbau zum Ökostrom-Erzeuger: Gute Geschäfte bei RWE: Konzern hebt Prognose erneut an
Umbau zum Ökostrom-Erzeuger
Gute Geschäfte bei RWE: Konzern hebt Prognose erneut an

Der Braunkohleverstromer RWE hat finanziell schwere Zeiten hinter sich. Nach dem Einstieg in die erneuerbaren Energien sieht sich der Stromversorger aber für die Zukunft gerüstet. Aktuell geholfen hat auch eine Entscheidung der EU-Kommission.

 mehr »
Geplanter Kohleausstieg: Strikte Abstands-Regel für Windräder geplant
Geplanter Kohleausstieg
Strikte Abstands-Regel für Windräder geplant

167 Seiten lang ist der Gesetzentwurf von Wirtschaftsminister Altmaier zum Kohleausstieg. Vieles setzt um, was die Kohlekommission vorgeschlagen hatte - aber nicht alles. Und eine zusätzliche Regelung für die Windkraft sorgt für besonders viel ...

 mehr »
Kunststoff in Rotorblättern: Umweltbundesamt sieht Probleme beim Recycling von Windrädern
Kunststoff in Rotorblättern
Umweltbundesamt sieht Probleme beim Recycling von Windrädern

In den nächsten Jahren dürften einige Windräder in Deutschland ausrangiert werden: ausgelaufene Förderung, zu ineffizient, zu leistungsschwach. Doch was passiert eigentlich mit den abgebauten Anlagen?

 mehr »
„Dramatische Situation“: Ausbau von Windrädern stockt - Bundesregierung am Zug
„Dramatische Situation“
Ausbau von Windrädern stockt - Bundesregierung am Zug

In Deutschland gehen kaum noch neue Windkraftanlagen in Betrieb. Die Branche schlägt Alarm. Sind Ausbauziele bei erneuerbaren Energien in Gefahr?

 mehr »
Auf bis zu 20 Gigawatt steigen: Windkraft auf Nord- und Ostsee soll fast verdreifacht werden
Auf bis zu 20 Gigawatt steigen
Windkraft auf Nord- und Ostsee soll fast verdreifacht werden

Die Erzeugung von Windenergie auf Nord- und Ostsee soll nach Vorstellung der Bundesregierung und der norddeutschen Bundesländer stärker ausgebaut werden als bisher geplant. Von derzeit rund 7 Gigawatt soll die installierte Leistung bis 2030 auf bis ...

 mehr »
Anzeige