Winzer

Hitze und wenig Wasser: Winzer erwarten geringere Wein-Ernte
Hitze und wenig Wasser
Winzer erwarten geringere Wein-Ernte

Keine Wiederholung des Rekordjahres: Die diesjährige Weinernte wird geringer ausfallen als 2018. Der heiße und trockene Sommer verhindert einen neuerlichen Rekord. Für die deutschen Winzer gibt es aber keinen Grund zur Sorge.

 mehr »
Neues aus der Reisewelt: Wandern an der Jammerbucht und neue Kreuzfahrt-Routen
Neues aus der Reisewelt
Wandern an der Jammerbucht und neue Kreuzfahrt-Routen

Mit der MS Hamburg geht es bald wieder über das Mittelmeer - auf zwei neuen Routen. An der dänischen Nordseeküste lockt ein neuer Wanderweg, in der französischsprachigen Schweiz ein Winzerfest mit großem Kulturprogramm.

 mehr »
Nach guter Ernte: Winzer sehen neue Chancen beim Export deutscher Weine
Nach guter Ernte
Winzer sehen neue Chancen beim Export deutscher Weine

Der gute 2018er Jahrgang gibt der Branche Hoffnung auf mehr Absatz im Ausland. Sorgen macht der Brexit, aber in Skandinavien ist der Riesling zunehmend gefragt.

 mehr »
Wärmeliebender Schädling: Winzer müssen auf die Reblaus achten
Wärmeliebender Schädling
Winzer müssen auf die Reblaus achten

Wärme und Trockenheit begünstigen einen Schädling, der im 19. Jahrhundert ganze Weinberge zerstört hat. Experten sind besorgt, dass sich neue Biotypen entwickeln, die Schutzmaßnahmen konterkarieren könnten.

 mehr »
Wein von der Insel: Die englische Grafschaft Kent setzt auf Winzer
Wein von der Insel
Die englische Grafschaft Kent setzt auf Winzer

In der Champagne wird es langsam zu warm für die Trauben, die den weltberühmten Schaumwein ausmachen - darum schauen sich die Winzer jenseits des Ärmelkanals in Kent nach Feldern um. Denn die Bodenbeschaffenheit dort ist ähnlich.

 mehr »
Etiketten-Trends: Gegen das fade Image: Deutsche Winzer wollen cool sein
Etiketten-Trends
Gegen das fade Image: Deutsche Winzer wollen cool sein

Mal eine Frage: Der Wein in Ihrer Küche, warum haben Sie ausgerechnet den gekauft? Weil er gut schmeckt? Nun, das ist ja klar. Aber welche Rolle spielte das Etikett dabei? Vermutlich eine große. Das denken sich immer mehr deutsche Weinbauern. Sie ...

 mehr »
Blätter zerstört: Erhebliche Frostschäden in deutschen Weinbaugebieten
Blätter zerstört
Erhebliche Frostschäden in deutschen Weinbaugebieten

Der Frost der vergangenen Nächte hat die Winzer in den deutschen Weinanbaugebieten zum Teil massiv getroffen. „Von keinen Schäden bis zu einem Ausfall von 100 Prozent ist alles dabei“, sagte Ernst Büscher vom Deutschen Weininstitut in Bodenheim nahe ...

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige