"Wir sind inklusive"

Abonnieren
doc7b01vwbhiaugrhn69t7.jpg

Für Erwachsene mit Behinderung gibt es oft nur zwei Wohnalternativen: Elternhaus oder Pflegeheim. Neele Buchholz, 28, Downsyndrom, wählt einen anderen Weg. Die Bremerin will selbstbestimmt leben – und hat eine inklusive WG gegründet. Seit Oktober 2019 wohnen dort vier Menschen mit und vier Menschen ohne Behinderung zusammen. Wie funktioniert das? Und was heißt das eigentlich: Inklusion? Ein Besuch.