Wirtschaft

China
„Neue Seidenstraße“: Chinas Präsident verspricht Transparenz

Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping hat mehr Offenheit bei der Umsetzung der Initiative zum Bau einer „Neuen Seidenstraße“ versprochen. Vor dem Hintergrund internationaler Kritik an dem chinesischen Vorhaben zum Bau von Wirtschaftskorridoren ...

 mehr »
Deutschland
Kritik am Kurs der Regierung in der Wirtschaftspolitik

Aus der deutschen Wirtschaft kommt Kritik am Kurs der Bundesregierung in der Wirtschaftspolitik. BDI-Vizepräsidentin Ingeborg Neumann sagte, man könne nicht immer nur den Mittelstand als Rückgrat der Wirtschaft in Sonntagsreden loben, aber praktisch ...

 mehr »
Kritik an Minister Müller: Industrie: Lieferketten-Gesetz gefährdet Existenz von Firmen
Kritik an Minister Müller
Industrie: Lieferketten-Gesetz gefährdet Existenz von Firmen

Kinderarbeit, Hungerlöhne - am Anfang weltweiter Lieferketten stehen oft unwürdige Arbeitsbedingungen. Minister Müller will deutsche Unternehmen notfalls gesetzlich zu Mindeststandards verpflichten. Die Textilindustrie gibt Kontra.

 mehr »
Trotz Handelskriegs mit USA: Chinas Exporte steigen wieder stark
Trotz Handelskriegs mit USA
Chinas Exporte steigen wieder stark

Es sind Anzeichen für eine Erholung in China. Die neuen Exportzahlen der zweitgrößten Volkswirtschaft lassen Experten staunen.

 mehr »
Großbritannien
Wirtschaft: Brexit-Aufschub kein Grund zur Entwarnung

Die deutsche Wirtschaft sieht nach dem erneuten Brexit-Aufschub noch keinen Grund zur Entwarnung und hofft, dass das britische Unterhaus nun möglichst bald für rechtliche Klarheit sorgt. Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer begrüßte die ...

 mehr »
Staatshilfe für Banken: Türkei stellt Konjunkturpaket vor
Staatshilfe für Banken
Türkei stellt Konjunkturpaket vor

Mit einem Konjunktpaket will die Türkei die schwächelnde Wirtschaft stützen. Unter anderem wolle man die Banken mit Staatskrediten stärken, sagte Finanzminister Berat Albayrak bei der Vorstellung des Reformprogramms in Istanbul.

 mehr »
Medien
Kuba reduziert aus Papiermangel den Umfang der Zeitungen

Die Zeitungen in Kuba werden dünner: Aus Papiermangel müssen die Zeitung der Kommunistischen Partei oder verschiedene Wochenblätter ihren Umfang halbieren. Die Zeitung des Kommunistischen Jugendverbandes erscheint erst einmal gar nicht mehr. Kuba ...

 mehr »
Italien
Italien will sich Chinas „Neuer Seidenstraße“ anschließen

Italien will sich als erstes der großen G7-Industrieländer heute einem umstrittenen chinesischen Großprojekt anschließen. Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte empfängt dazu Chinas Staatspräsident Xi Jinping in Rom. Dabei soll eine ...

 mehr »
Großbritannien
DIHK zum Brexit-Kompromiss

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag rät den Unternehmen hierzulande, sich weiter auf einen harten, ungeregelten EU-Austritt Großbritanniens einzustellen. „Die Verschiebung des Austrittsdatums um erst mal zwei Wochen verschafft der ...

 mehr »
China
Merkel, Macron und Juncker treffen Chinas Präsidenten Xi

Der chinesische Präsident Xi Jinping wird am Dienstag während seiner Europareise in Paris mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron, Bundeskanzlerin Angela Merkel und EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker zu einem Vierer-Treffen ...

 mehr »
Anzeige