75 Jahre WESER-KURIER

Am 19. September 1945 erschien die erste Ausgabe des WESER-KURIER. Nun feiern wir unseren 75. Geburtstag. Anlässlich des Jubiläums blicken wir zurück auf die vergangenen Jahrzehnte: Erinnern uns an die Anfänge unserer Zeitung und auch an die ein oder andere Panne. Und wir schauen nach vorn: Wie werden Künstliche Intelligenz und der Einsatz von Algorithmen den Journalismus verändern?

Natürlich denken wir auch an Sie, unsere Leser und Nutzer. Wer folgt unseren Social-Media-Kanälen, wer liest unsere Zeitung? Was ist aus den Menschen geworden, über die wir in den vergangenen Jahren berichtet haben? Und wie läuft er eigentlich ab, so ein Tag beim WESER-KURIER?

75 Jahre WESER-KURIER: Fake News: Wie man Falschmeldungen erkennen kann
75 Jahre WESER-KURIER
Fake News: Wie man Falschmeldungen erkennen kann

Was Falschmeldungen sind, wie man sie erkennt und was der Journalismus gegen die Lügen im Netz unternehmen kann.

 mehr »
Pannen aus 75 Jahren WESER-KURIER: Rückblick auf Pleiten, Pech und Pannen
Pannen aus 75 Jahren WESER-KURIER
Rückblick auf Pleiten, Pech und Pannen

Schräge Bilder, falsche Namen, unmögliche Zahlen, verunglückte Fotos oder einfach mal die falsche Band abgelichtet – wo Menschen arbeiten, passieren Fehler. Natürlich auch in unserer Redaktion.

 mehr »
75 Jahre WESER-KURIER: Die Schlagzeilen einer Ära
75 Jahre WESER-KURIER
Die Schlagzeilen einer Ära

In den vergangenen 75 Jahren ist einiges in Bremen passiert. Pleiten, Skandale, Katastrophen - es wurden aber auch politische Meilensteine gesetzt. Eine Auswahl zeigt die Schlagzeilen, die Bremen bewegt haben.

 mehr »
75 Jahre WESER-KURIER: Zeitungsausträger berichten über ihre Arbeit
75 Jahre WESER-KURIER
Zeitungsausträger berichten über ihre Arbeit

Als Zeitungsausträger sollte man witterungsunempfindlich sein, gerne früh aufstehen und entsprechend zeitig zu Bett gehen - dann hat man eine Arbeit, die für manche sogar „ein Traumjob“ ist.

 mehr »
75 Jahre WESER-KURIER: Nach „Mr. President“: Was Judith Hinkelmann heute macht
75 Jahre WESER-KURIER
Nach „Mr. President“: Was Judith Hinkelmann heute macht

Mitte der 90er war die Bremerin Judith Hinkelmann ein Star mit der Gruppe „Mr. President“. Heute hat die 43-Jährige ihr Hobby zum Beruf gemacht.

 mehr »
75 Jahre WESER-KURIER: "Künstliche Intelligenz kann keinen Pulitzer-Preis gewinnen"
75 Jahre WESER-KURIER
"Künstliche Intelligenz kann keinen Pulitzer-Preis gewinnen"

Meldungen schreiben, Gesichter erkennen und standardisierte Interviews führen - Künstliche Intelligenz kann schon ziemlich viel. Wo die Maschine an ihre Grenzen kommt, weiß Rolf Drechsler von der Uni Bremen.

 mehr »
Jubiläum: Wie der WESER-KURIER zur Zeitung für Bremen wurde
Jubiläum
Wie der WESER-KURIER zur Zeitung für Bremen wurde

Am 19. September 1945 erscheint zum ersten Mal der WESER-KURIER - Wegen der Papierknappheit zunächst nur zweimal wöchentlich. Anlässlich unseres Geburtstag blicken wir zurück auf 75 Jahre WESER-KURIER.

 mehr »
Anzeige