Wladimir Putin

Verdacht eines Auftragsmords: Putin bezeichnet ermordeten Georgier als Banditen
Verdacht eines Auftragsmords
Putin bezeichnet ermordeten Georgier als Banditen

Der Mord an einem Georgier in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis schwer. Russlands Präsident Wladimir Putin hat bisher zu dem Fall geschwiegen. Jetzt kontert er den Verdacht eines Auftragsmords mit heftigen Vorwürfen gegen den ...

 mehr »
Nach langen Debatten: Macron sieht Fortschritte nach Ukraine-Gipfel in Paris
Nach langen Debatten
Macron sieht Fortschritte nach Ukraine-Gipfel in Paris

Im Élyséepalast gibt es nach langen Gipfel-Debatten über einen Frieden in der Ostukraine zufriedene Gesichter. Doch einer schließt sich nicht den Lobeshymnen an.

 mehr »
Gemeinsame Erklärung möglich: Zeichen für Fortschritte bei Pariser Ukraine-Gipfel
Gemeinsame Erklärung möglich
Zeichen für Fortschritte bei Pariser Ukraine-Gipfel

Kremlchef Putin und sein ukrainischer Kollege Selenskyj treffen sich erstmals - auf neutralem Boden in Paris. Können sie neues Vertrauen schaffen, um den blutigen Krieg in der Ostukraine zu beenden?

 mehr »
Putin trifft Topmanager: Deutsche Wirtschaft gegen neue Russland-Sanktionen
Putin trifft Topmanager
Deutsche Wirtschaft gegen neue Russland-Sanktionen

Sotschi (dpa) – Die deutsche Wirtschaft in Russland hofft, dass es nach dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier im Berliner Tiergarten nicht zu neuen Sanktionen gegen das Land kommt.

 mehr »
Kommentar über Macrons Reformen: Sozialbewegung in Frankreich mit unsicherem Ausgang
Kommentar über Macrons Reformen
Sozialbewegung in Frankreich mit unsicherem Ausgang

Mit seinem Renten-Rundumschlag geht Frankreichs Präsident ein riskantes Unterfangen ein, aber seine Courage ist ihm zugute zu halten, schreibt unsere Paris-Korrespondentin Birgit Holzer.

 mehr »
Deutsche Wirtschaft: „Störfaktoren“ belasten Russland-Geschäft weiter
Deutsche Wirtschaft
„Störfaktoren“ belasten Russland-Geschäft weiter

Russland war einmal ein starker Markt für deutsche Firmen. Wegen Sanktionen ist der Handel eingebrochen und hat sich immer noch nicht richtig erholt. Eine andere Nation dagegen ist stärker geworden.

 mehr »
Kommentar über die Lage in Syrien: Wie der Einfluss des Westens in Syrien verpufft
Kommentar über die Lage in Syrien
Wie der Einfluss des Westens in Syrien verpufft

Das Versagen des Westens in Syrien hat Folgen insbesondere für Europa. Viele Syrer, die hier Zuflucht gesucht haben, werden bleiben - und mit ihnen die ganze Tragödie ihres Heimatlandes.

 mehr »
Kommentar über bedrohte Freiräume im Internet: Auf dem Weg in die Big-Data-Diktatur
Kommentar über bedrohte Freiräume im Internet
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Für Autokraten vom Schlage Wladimir Putins ist das Internet Fluch und Segen zugleich. Doch im globalen Trend werden die Freiräume im Netz für die Menschen immer enger, analysiert Norbert Holst.

 mehr »
Angst vor Zensur und Kontrolle: Internet in Russland nun unter Staatskontrolle
Angst vor Zensur und Kontrolle
Internet in Russland nun unter Staatskontrolle

Wird die Internetzensur in Russland auf eine neue Stufe gehoben? Ein umstrittenes Gesetz, welches Moskau die volle technische Kontrolle über das Internet ermöglicht, ist jetzt in Kraft getreten.

 mehr »
Einigung für Nordsyrien: Die Gewinner heißen Putin, Erdogan und Assad
Einigung für Nordsyrien
Die Gewinner heißen Putin, Erdogan und Assad

Kremlchef Putin und der türkische Präsident Erdogan schaffen in Syrien Fakten, mit denen sie ihren eigenen Einfluss ausbauen. Der Vorschlag Kramp-Karrenbauers kommt in ihren Plänen nicht vor.

 mehr »
Anzeige