WM

Bundestrainer: Löw als WM-Verlierer gelobt - Foto sorgt für Spekulationen
Bundestrainer
Löw als WM-Verlierer gelobt - Foto sorgt für Spekulationen

Bei einer FIFA-Konferenz in London bekommt Joachim Löw auch als WM-Verlierer viel Anerkennung. Der Bundestrainer spricht über die Chancen der deutschen EM-Bewerbung und blickt auf kommende Aufgaben voraus. In der Heimat sorgt ein Schnappschuss für ...

 mehr »
WM-Gold: Schachmann jubelt und freut sich über belgische Hymne
WM-Gold
Schachmann jubelt und freut sich über belgische Hymne

Gold im Teamzeitfahren: Besser hätte für den Quick-Step-Radprofi Maximilian Schachmann die WM in Innsbruck nicht beginnen können. Im Einzelrennen gegen die Uhr könnte am Mittwoch wieder die Stunde des Berliner Senkrechtstarters schlagen.

 mehr »
Bundestrainer: Löw: Keine „Überhärte“ in der Bundesliga gegen Bayern-Stars
Bundestrainer
Löw: Keine „Überhärte“ in der Bundesliga gegen Bayern-Stars

London (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw sieht in der Fußball-Bundesliga keine übermäßige Härte gegen den FC Bayern München.

 mehr »
Springreit-WM: Mangos fürs Pferd und Liebeserklärung: Blum feiert Gold
Springreit-WM
Mangos fürs Pferd und Liebeserklärung: Blum feiert Gold

Eine 29-Jährige aus Bayern reitet bei der WM in den USA zu Einzel-Gold im Springreiten. Jetzt wird gefeiert - erst die Medaille, dann die Hochzeit.

 mehr »
Springreiten: Mit Alice im WM-Wunderland: Simone Blum Weltmeisterin
Springreiten
Mit Alice im WM-Wunderland: Simone Blum Weltmeisterin

Hans Günter Winkler, Hartwig Steenken, Gerd Wiltfang, Norbert Koof und Franke Sloothaak - und jetzt Simone Blum. Die 29-Jährige reitet bei der WM in den USA zu Einzel-Gold im Springreiten.

 mehr »
Springen
Simone Blum reitet bei WM zu Gold

Springreiterin Simone Blum hat bei den Weltmeisterschaften in den USA die Gold-Medaille gewonnen. Die 29-Jährige aus dem bayerischen Zolling setzte sich in Tryon im Einzel-Finale mit ihrer Stute Alice durch. Blum hatte zuvor mit der deutschen ...

 mehr »
Rad-WM in Innsbruck: Goldener WM-Start für Worrack und Schachmann
Rad-WM in Innsbruck
Goldener WM-Start für Worrack und Schachmann

Senkrechtstarter Maximilan Schachmann macht weiter Schlagzeilen: Zum Auftakt der WM holte der Berliner mit seinem Quick-Step-Team Gold im Mannschafts-Zeitfahren. Davor hatte Trixi Worrack ihren fünften WM-Titel perfekt gemacht.

 mehr »
International
Löw will in den nächsten Jahren junge Spieler einbauen

London (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat bei der FIFA-Fußballkonferenz noch einmal angekündigt, die deutsche Nationalmannschaft bis zur nächsten EM und WM weiter umbauen zu wollen. „Wir müssen schauen, dass wir die nächsten zwei bis vier Jahre ...

 mehr »
WM
Teamzeitfahr-WM: Gold für Schachmann und Worrack

Der Berliner Radprofi Maximilian Schachmann hat sich zum Auftakt der Rad-WM in Innsbruck im Teamzeitfahren mit Quick-Step die Goldmedaille geholt. Die Sieger-Equipe fuhr in Innsbruck über 62,4 Kilometer 1:07:25 Stunden. Zuvor hatte sich die 36 Jahre ...

 mehr »
Springen
Simone Blum reitet bei WM weiter auf Gold-Kurs

Simone Blum reitet bei der Weltmeisterschaft in den USA weiter auf Gold-Kurs. Die 29 Jahre alte Springreiterin blieb in Tryon in der ersten von zwei Runden des Einzel-Finales mit ihrer Stute Alice ohne Fehler. Blum liegt vor der letzte Runde mit nur ...

 mehr »