WM 2006

WM-Affäre: Ehemalige DFB-Funktionäre müssen in Frankfurt vor Gericht
WM-Affäre
Ehemalige DFB-Funktionäre müssen in Frankfurt vor Gericht

Die früheren DFB-Bosse Niersbach und Zwanziger müssen wegen der WM-Affäre 2006 nun doch auf die Anklagebank des Frankfurter Landgerichts - nicht aber Franz Beckenbauer.

 mehr »
Nächste Klage im WM-Skandal: Zwanziger wirft Kanzlei Freshfields Widersprüche vor
Nächste Klage im WM-Skandal
Zwanziger wirft Kanzlei Freshfields Widersprüche vor

Der Untersuchungsbericht der Freshfields-Kanzlei sollte 2016 eigentlich die Affäre um die WM 2006 aufklären. Jetzt geht der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger juristisch gegen den Report vor. Er wirft ihm Widersprüche und Ungenauigkeiten vor.

 mehr »
Neue Erkenntnisse?: WM-Affäre: Ermittler knacken Warner-Datei
Neue Erkenntnisse?
WM-Affäre: Ermittler knacken Warner-Datei

Was steht in gleich mehreren verschlüsselten Dateien aus der DFB-Zentrale? Das ist eine der spannendsten und weiter offenen Fragen in der WM-Affäre. Ein möglicherweise besonders wichtiges Dokument hat die Staatsanwaltschaft jetzt geöffnet.

 mehr »
Anzeige