Wolfgang Schmidt

Analyse
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Wie der Krisenstab der Regierung versucht, die Versprechen von Bundeskanzlerin Angela Merkel umzusetzen – ein Überblick.

 mehr »
Ab in den Ruhestand: Jeden so nehmen, wie er ist
Ab in den Ruhestand
Jeden so nehmen, wie er ist

Wolfgang Schmidt, Schulleiter der Grundschule Heiligenfelde, geht in den Ruhestand. „Seine“ Schule, die Kollegen und die Kinder werde er vermissen, die zunehmende Belastung des Schulleiterpostens nicht.

 mehr »
Keyboarder von Kaleidoskop berichtet: „Ausgepfiffen worden sind wir nicht“
Keyboarder von Kaleidoskop berichtet
„Ausgepfiffen worden sind wir nicht“

Obwohl es jede Menge Auftrittsmöglichkeiten gab, war die Konkurrenz groß unter den Beatmusikern der ersten Stunde in Osterholz-Scharmbeck. Zeitzeuge Wolfgang Schmidt kann ein Lied davon singen.

 mehr »
Mitglieder fehlen: Letzter Musikzug in Bremen-Nord nicht mehr spielfähig
Mitglieder fehlen
Letzter Musikzug in Bremen-Nord nicht mehr spielfähig

Der Spielmannszug der Freien Turner Blumenthal ist der letzte seiner Art in Bremen-Nord. Doch die Spielleute können keine Laternenumzüge mehr begleiten, weil zu wenige Musiker dabei sind.

 mehr »
„Ukulele Overnite“ im Kuz: Zupfen nach Zappa
„Ukulele Overnite“ im Kuz
Zupfen nach Zappa

Zappa und die Ukulele - eine Kombi, die so bizarr anmutet wie etliche Texte des für sein musikalisches Schaffen bewunderten Bürgerschrecks. Ukulele Overnite wollen im Kuz zeigen, dass es funktioniert.

 mehr »
Meine Woche: Mit dem Abpfiff brechen alle Dämme
Meine Woche
Mit dem Abpfiff brechen alle Dämme

Ganz klar im Fokus der vergangenen sieben Tage stand für Malte Golla, der zum Trainertrio des Fußball-Bezirksligisten TSV Farge-Rekum zählt, das Spiel bei FC Victoria. Der 1:0-Sieg sicherte den Klassenerhalt.

 mehr »
Wassermühle in Barrien: Eine Hommage an Frank Zappa
Wassermühle in Barrien
Eine Hommage an Frank Zappa

Mini-Zappanale: Die Band Ukulele Overnite mit Frontfrau Kiki Schmidt spielte eine Hommage an Frank Zappa und setzte damit kreative Maßstäbe.

 mehr »
Landsitz Wachendorf: Bei den Hühnern lässt es sich leben
Landsitz Wachendorf
Bei den Hühnern lässt es sich leben

Kunst auf dem Land oder in der Stadt – René Rameil hat sich für das ländliche Wachendorf entschieden. Warum er seinen Entschluss nicht bereut und was die Menschen unterscheidet.

 mehr »
Barrier Wassermühle: Frisches und Bekanntes
Barrier Wassermühle
Frisches und Bekanntes

Am 31. August geht's los: Dann startet das Herbst-Winter-Programm in der Barrier Wassermühle mit dem Auftritt der Band Iontach. Zum Abschluss witzelt Eva Eiselt am Nikolaustag.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige