Worpswede - Osterholz

Künstlerhäuser Worpswede: Demontage des Forums
Künstlerhäuser Worpswede
Demontage des Forums

Mehrfach war die Genehmigung verlängert worden, nun muss das Forum der Künstlerhäuser Worpswede abgebaut werden. Aber es soll wieder aufgestellt werden, dann allerdings an ungleich prominenterer Stelle.

 mehr »
Kunstfestival „Lebe Dein Ändern“: Was bleibt, sind Impulse
Kunstfestival „Lebe Dein Ändern“
Was bleibt, sind Impulse

Das Worpsweder Kunstfestival „Lebe Dein Ändern“ ist nach vier Wochen zu Ende gegangen. Initiator Volker Schwennen zieht ein rundum positives Fazit: Fast 2500 Besucher kamen zu zahlreichen Veranstaltungen.

 mehr »
Stoppok in der Music Hall: Stoppok in der Music Hall: Spezialist gegen Herzlosigkeit
Stoppok in der Music Hall
Stoppok in der Music Hall: Spezialist gegen Herzlosigkeit

Das Konzert mit Stefan Stoppok in der Worpsweder Music Hall war von Spontanität geprägt: Das lief nicht immer perfekt, machte das Konzerterlebnis aber gerade besonders.

 mehr »
Storchenschicksal: Rettung für einen Lockvogel
Storchenschicksal
Rettung für einen Lockvogel

Im Sommer 2019 sind in Niedersachsen so viele Störche gezählt worden, wie seit 60 Jahren nicht mehr. Unter ihnen ist eine Störchin aus der Nähe Worpswedes, die im letzten Moment gerettet werden konnte.

 mehr »
Zuschuss für Einrichtung in Worpswede: Hospizdienst und Johannishag profitieren von Benefizkonzert
Zuschuss für Einrichtung in Worpswede
Hospizdienst und Johannishag profitieren von Benefizkonzert

Das Benefizkonzert des Heeresmusikkorps Hannover hat allerhand Geld erbracht. Zwei Einrichtungen im Landkreis Osterholz profitieren. Eine davon liegt in der Gemeinde Worpswede.

 mehr »
TSV Worpswede: Langer Anlauf bis zum Grundstein
TSV Worpswede
Langer Anlauf bis zum Grundstein

Über 120 Jahre war der größte Sportverein Worpswedes ohne eigenes Domizil. Nun hat der TSV den Grundstein für sein Sporthaus gelegt - und den Anlass zur Kritik an überbordender Bürokratie genutzt.

 mehr »
Konflikt um Schießstand: Irritation um Jagdausbildung in Waakhausen
Konflikt um Schießstand
Irritation um Jagdausbildung in Waakhausen

Im begonnenen Ausbildungsjahrgang der Bremer Jungjäger ist ab Januar 2020 Schrotschießen auf dem Schießstand in Waakhausen eingeplant. Das sei nicht realistisch, sagt der Landkreis Osterholz.

 mehr »
Diskussion zur Zukunft Worpswedes: Auf der Suche nach neuen Ideen
Diskussion zur Zukunft Worpswedes
Auf der Suche nach neuen Ideen

Die Teilnehmer der Diskussion zur Zukunft Worpswedes waren sich einig: Das Künstlerdorf muss seinen kulturellen Markenkern weiterentwickeln und sich dabei von herkömmlichen Denkweisen lösen.

 mehr »
Diskussion zur Zukunft Worpswedes: Auf der Suche nach neuen Ideen
Diskussion zur Zukunft Worpswedes
Auf der Suche nach neuen Ideen

Die Teilnehmer der Diskussion zur Zukunft Worpswedes waren sich einig: Das Künstlerdorf muss seinen kulturellen Markenkern weiterentwickeln und sich dabei von herkömmlichen Denkweisen lösen.

 mehr »
Music Hall Worpswede: 17 Hippies im Künstlerdorf
Music Hall Worpswede
17 Hippies im Künstlerdorf

17 Hippies sind ohne Frage eine der spannendsten deutschen Bands. Das 13-köpfige Ensemble aus Berlin kommt nun erneut in die Worpsweder Music Hall und stellt sein neues Album „Kirschenzeit“ vor.

 mehr »