Zentralafrikanische Republik

Italien
Deutschland ist kein Musterland in Sachen Freundlichkeit

Die Menschen in Deutschland sind von der Freundlichkeit ihrer Mitbürger nicht sonderlich beeindruckt. Das zeigen die Ergebnisse einer internationalen Online-Befragung durch das Basel Institute of Commons and Economics. Die Befragten waren ...

 mehr »
Online-Befragung: Deutsche halten sich nicht für besonders freundlich
Online-Befragung
Deutsche halten sich nicht für besonders freundlich

Fragt ein Fremder in Libyen nach dem Weg zu einem Restaurant, würde ein gastfreundlicher Libyer ihn zum Essen nach Hause einladen. In Berlin erwartet das niemand. Mit der Selbsteinschätzung in Sachen Freundlichkeit beschäftigt sich eine neue Studie.

 mehr »
Stabschef: „Gefälschter Pass“: Boris Beckers diplomatische Immunität weiter umstritten
Stabschef: „Gefälschter Pass“
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Mit einem zentralafrikanischen Diplomatenpass hofft Boris Becker sein Insolvenzverfahren in London beenden zu können. Doch aus dem Land kommen widersprüchliche Signale. Die Tennis-Legende bleibt dabei: Ich bin „heute Diplomat von Zentralafrika“.

 mehr »
Insolvenzverfahren: Charles-Armel Doubane: Boris Becker ist kein Diplomat
Insolvenzverfahren
Charles-Armel Doubane: Boris Becker ist kein Diplomat

Der zentralafrikanische Außenminister widerspricht seinem Botschafter in Brüssel. Er sagt, der ehemalige Tennisprofi könne sich nicht auf diplomatische Immunität berufen.

 mehr »
Deutschland
Botschafter: Becker hat Immunität

Boris Becker genießt nach Ansicht des Botschafters der Zentralafrikanischen Republik in Brüssel diplomatische Immunität. Das teilte Daniel Emery Dede in einer Presseerklärung mit. Er sei davon überzeugt, dass sich alle Länder, die dem Wiener ...

 mehr »
Deutschland
Boris Becker beruft sich auf diplomatische Immunität

Der ehemalige Tennisstar Boris Becker beruft sich im Insolvenzverfahren gegen ihn in London auf diplomatische Immunität. Das bestätigte sein Anwalt auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Becker hatte im April mitgeteilt, dass er von der ...

 mehr »
Konflikte
Mindestens zwölf Tote bei Angriff auf Kirche in Zentralafrika

Bei einem Angriff auf eine christliche Kirche in der Hauptstadt der Zentralafrikanischen Republik sind mindestens zwölf Menschen getötet worden. Rund 30 weitere Menschen wurden verletzt in ein Krankenhaus in Bangui gebracht worden, wie ein Sprecher ...

 mehr »
UN
Sechs Tote bei Angriff auf Helfer in Zentralafrika

Bei einem Angriff auf humanitäre Helfer sind in der Zentralafrikanischen Republik sechs Menschen getötet worden, darunter auch ein Unicef-Mitarbeiter. Bei den anderen Todesopfern handelt es sich um drei Angestellte einer örtlichen Hilfsorganisation ...

 mehr »
Unicef-Studie: Eine Million Babys sterben am Tag ihrer Geburt
Unicef-Studie
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der Kampf ums eigene Überleben beginnt für Millionen Menschen in armen Ländern schon am Tag ihrer Geburt. Vor allem Babys in Pakistan, Afghanistan und im Afrika südlich der Sahara sind tödlichen Risiken ausgesetzt. Viele Todesfälle wären mit ...

 mehr »
Deutschland
Unicef: Babys in Pakistan haben die schlechtesten Überlebenschancen

Babys in Pakistan, der Zentralafrikanischen Republik und Afghanistan haben nach Angaben des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (Unicef) die schlechtesten Überlebenschancen weltweit. Das geht aus einem Bericht zur Sterblichkeit bei Neugeborenen ...

 mehr »
Anzeige