Wassertemperaturen
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Mittelmeer lädt kaum noch zum Baden ein

08.11.2018 0 Kommentare

Hurghada
Blick über das Meer und den Strand in Hurghada, Ägypten. Hier laden die Wassertemperaturen weiterhin zum Schwimmen ein. Foto: Aly Fahim (Aly Fahim / dpa)

Hamburg (dpa/tmn) - Die Temperaturen im Mittelmeer sinken: Vor Mallorca und der Küste vor Valencia kommt das Wasser auf 20 bis 21 Grad. Das bietet nur noch hartgesottenen Schwimmern echten Badespaß.

Etwas wärmer ist es im östlichen Mittelmeer: Vor Antalya und Zypern wurden nach Angaben des Deutschem Wetterdienstes 24 Grad gemessen. Wer angenehme Badetemperaturen sucht, könnte beispielsweise nach Ägypten ans Rote Meer fliegen: Dort hat das Wasser 28 Grad.

Wassertemperaturen in Europa:
Biskaya13-17
Algarve-Küste19-20
Azoren21
Kanarische Inseln21-23
Französische Mittelmeerküste18-20
Östliches Mittelmeer22-25
Westliches Mittelmeer18-21
Adria18-20
Schwarzes Meer15-20
Madeira21
Ägäis19-20
Zypern24
Antalya24
Korfu21
Tunis20
Mallorca20
Valencia21
Biarritz15
Rimini18
Las Palmas22
Wassertemperaturen an Fernreisezielen:
Rotes Meer28
Südafrika17
Mauritius33
Seychellen30
Malediven29
Sri Lanka28
Thailand29
Philippinen29
Tahiti28
Honolulu26
Kalifornien13
Golf von Mexiko28
Puerto Plata26
Sydney23

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Nebel.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 30 %
Reiseplanung mit der Bahn
Stadtplan
Digitales Zeitungsarchiv

Im digitalen Zeitungsarchiv bieten wir alle WESER-KURIER-Ausgaben seit 1945 an. Ob Hintergründe zur Geschichte Bremens oder lokale Sportereignisse aus vergangenen Tagen - digitale Zeitungsseiten laden WESER-KURIER Plus-Abonnenten zu Recherchen, zum Erinnern und Stöbern ein.

Veranstaltungstipps für Bremen