Neue EU-Richtlinien
Afrikanisches Lampenputzergras: Nur noch bedingter Verkauf
Afrikanisches Lampenputzergras darf nur bedingt verkauft werden

Zum Schutz der Natur hat die EU kürzlich ihre Liste der invasiven Arten erweitert - unter anderem um das Afrikanische Lampenputzergras, auch als Federborstengras der Art Pennisetum setaceum bekannt. Das bedeutet teilweise ein Verkaufs- und ...

 mehr »
Gruppenweise anordnen
Gärten mit vielen Gräsern nach der 70/30-Regel bepflanzen
Chinaschilf im Herbst

Gräser kommen besonders im Herbst zur Geltung. Wer ruhige ausgeglichene Gartenbilder mag, kann den Schwerpunkt bei der Bepflanzung auf verschiedene Gräser setzen.

 mehr »
Zimmerpflanzen richtig gießen
Gartenmythen erklärt
Schadet der Zimmerpflanze zu viel Gießwasser?

Viele machen es Pi mal Daumen - und dann noch ein bisschen Wasser obendrauf. Doch das könnte beim Blumengießen schon zu viel sein. Staunässe droht und die mögen Zimmerpflanzen gar nicht. Dabei kann jeder auf einfache Weise den grünen Daumen beim ...

 mehr »
Sonnenauge in kräftigem Gelb
Pflanze der Woche
Sonnenauge verlängert den Sommer

Die trüben Herbsttage kommen, ob man will oder nicht. Abfinden muss man sich mit dem Grau nicht. Für leuchtende Strahlen kann das Sonnenauge sorgen - sowohl im Garten als auch in der Wohnung.

 mehr »
Vitaminbombe Grünkohl
Superfood
Vitaminbombe aus dem eigenen Garten: Grünkohl anbauen

Seine Zeit naht: Der Grünkohl ist wieder da. Er gilt als Spezialität des Nordens. Doch wenn das Klima stimmt, lässt sich der Winterkohl auch in weiteren Regionen Deutschlands ohne Probleme anbauen. Tipps für Hobbygärtner, wie sie die Vitaminbombe in ...

 mehr »
Großes Gewächshaus
Trend
Gewächshäuser werden im Herbst zum Sitzplatz

Gewächshäuser sind sehr beliebt. Denn sie lassen sich als Wintergarten-Ersatz nutzen. Derzeit macht sich ein Trend bemerkbar. Wer ihm folgen will, braucht ein geeignetes Grundstück.

 mehr »
Kartoffeln
Im heimischen Gemüsebeet
Kartoffeln erst nach Absterben des Krautes ernten

Kartoffeln aus dem eigenen Garten - das ist für viele Hobbygärtner ein besonderer Genuss. Wer sie ernten will, muss auf die Entwicklung des Krauts achten. Denn daran lässt sich der optimale Zeitpunkt bestimmen.

 mehr »
Roggen in der Hand
Gut für den Boden
Den Winter über Roggen auf das Gemüsebeet säen

Nach der Ernte im Sommer und Herbst gilt es für Hobbygärtner, den Boden frisch zu halten. Besonders hilfreich dabei ist die Saat von Roggen, da das Getreide dafür besondere Eigenschaften mitbringt.

 mehr »
Gräser im Herbst abschneiden?
Je nach Sorte
Sollen Gräser im Herbst abgeschnitten werden?

Abschneiden ja oder nein? Eine Wissenschaft für sich, wenn man sich mit den vielen Gräser-Arten nicht gut auskennt. Ein paar Tipps geben Garten-Profis.

 mehr »
Hohe Fetthenne
Robust und unkompliziert
Fetthenne mag magere Böden

Wenig Wasser, wenige Nährstoffe - die Fetthenne ist ein sehr genügsamer Gartenbewohner. Wächst sie am richtigen Standort, ist sie über viele Jahre ausdauernd.

 mehr »
Wertvoller Langzeitdünger
Wohin mit dem Herbstlaub?: Tipps für einen Kompost im Garten
Wohin mit dem Herbstlaub?

Herbstlaub ist schön - am Boden wird es aber nach und nach rutschig und matschig. Und gefährlich für Fußgänger. Doch wohin damit? Hobbygärtner können es gut gebrauchen: Aus den Blättern entsteht auf einem Kompost wertvoller Mulch und Dünger.

 mehr »

Wohnungen und Häuser mieten, vermieten, kaufen und verkaufen.
Hier finden Sie die Immobilien-Angebote aus Bremen und der Region.

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 18 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 70 %
Das Wetter wird präsentiert von
Hausbau

Hier finden Sie Informationen zu Haustypen, Hausbaufirmen und vieles mehr. Wir helfen Ihnen zusammen mit unseren Partnern, das für Sie am besten geeignete Haus zu finden.

Stadtplan
Abo & Service: Kontakt

Wir stehen Ihnen gerne telefonisch zur Seite

0421 / 36 71 66 77

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe?

E-Mail an unser Service Team »