Die schönsten Momente mit Werder Baumann oder Micoud?

Wenn es um die Liebe zu Werder geht, hat jeder seine eigene einzigartige Erinnerung, die mit Werder zusammenhängt. In unserer Serie erzählen Profis, Fans und Ex-Spieler von ihren schönsten Momenten.
08.06.2016, 14:57
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Baumann oder Micoud?
Von Stefanie Heitmann

Wenn es um die Liebe zu Werder geht, hat jeder seine eigene einzigartige Erinnerung, die mit Werder zusammenhängt. In unserer Serie erzählen Profis, Fans und Ex-Spieler von ihren schönsten Momenten.

Tina Hayessen (Werder-Fan): "Eine Freundin meiner Schwester bat ich darum, mir doch von Micoud eine Autogrammkarte zu besorgen.

Die namentlich nicht zu nennende Freundin pflegte – zumindest damals – Bekanntschaft zu einigen Werderprofis und erledigte die ihr gestellte Aufgabe brav und übergründlich. Stolz streckte mir meine Schwester wenige Tage später zwei Autogrammkarten, unterschrieben mit schwarzem Edding, entgegen. Von der einen sah mich Johan Micoud mit seinem typisch smarten Lächeln an. Von der anderen blickte Frank Baumann fröhlich grinsend zu mir herüber. "Baumann?", fragte ich verdattert, "den wollte ich doch gar nicht." Ob der denn nicht gut sei, hakte meine Schwester, die unglücklicherweise niemals wirklich in die Tiefen der Fußballkultur eingedrungen war, nach. Doch, das schon, versicherte ich ihr.

Lesen Sie auch

Doch warum zwei Karten, wenn man schließlich nur eine in Auftrag gegeben hatte? "Ja, also meine Freundin sagte, er hat darauf bestanden." Und gerade als ich meine Meinung über Herrn Baumann von "sympathischer Typ" in Richtung "Aufmerksamkeit erheischender Kerl" ändern wollte, fuhr meine Schwester fort: "Er hat wohl gesagt: Nimm mal mit. Wegschmeißen kann sie die Karte immer noch, wenn sie sie nicht will." Diese lässige Bescheidenheit sorgte dafür, dass die Baumann’sche Autogrammkarte keineswegs im Mülleimer landete, sondern neben der von Micoud an einem sicheren Ort darauf wartet, eines Tages von meinen Enkelkindern bestaunt zu werden."

Lust, auf weitere schöne Werder-Geschichten? Hier geht es zum Dossier mit allen Episoden.

Zur Serie:

Die Anekdoten stammen aus dem Buch "Die 333 schönsten Erlebnisse mit Werder Bremen", das die Bremer Tageszeitungen AG 2010 veröffentlicht hat. Das Buch ist jedoch vergriffen.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+