Die schönsten Erlebnisse mit Werder Baumann: "Wie ich Werderaner wurde"

Wenn es um die Liebe zu Werder geht, hat jeder seine eigene einzigartige Erinnerung, die mit Werder zusammenhängt. In unserer Serie erzählen Profis, Fans und Ex-Spieler von ihren schönsten Momenten.
01.06.2016, 07:46
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Baumann:
Von Stefanie Heitmann

Wenn es um die Liebe zu Werder geht, hat jeder seine eigene einzigartige Erinnerung, die mit Werder zusammenhängt. In unserer Serie erzählen Profis, Fans und Ex-Spieler von ihren schönsten Momenten.

Frank Baumann (Geschäftsführer Sport bei Werder): "Ich war damals 19 Jahre alt, ein hoffnungsvoller Nachwuchsspieler des gerade abgestiegenen 1. FC Nürnberg und hatte ein Angebot von Werder vorliegen. Also reiste ich mit meiner damaligen Freundin und heutigen Ehefrau Stefanie nach Bremen, wo wir von Managerassistent Oliver Rau abgeholt wurden.

Der führte uns gleich ins damalige Sternerestaurant Villa Verde im Weserstadion, lud uns zu einem tollen Essen ein, und dann kam auch noch die Führungscrew mit Dr. Böhmert, Klaus-Dieter Fischer und Willi Lemke hinzu. Steffi und ich waren sehr beeindruckt, es war ein sehr gutes Gespräch.

Zu einem Vertragsabschluss kam es damals allerdings noch nicht. Ich fühlte mich noch nicht reif genug für einen Wechsel. Doch ich habe dann einen Brief an Werder geschrieben, mich für die freundliche Behandlung bedankt und gesagt: Man sieht sich ja meistens zweimal im Leben.

Drei Jahre später, 1999, war es dann soweit: Werder wollte mich immer noch, und ich entschied mich für Bremen, obwohl mir finanziell und sportlich bessere Angebote aus der oberen Hälfte der Bundesliga vorlagen. Denn Werder hatte damals gerade in letzter Minute noch den Abstieg verhindert, der Verein war angeblich ziemlich auch ziemlich klamm.

Doch ich habe den Wechsel nie bereut, insgesamt 260 Bundesligaspiele für Werder gemacht und auch noch einen interessanten Job in der Vereinsführung gefunden."

Lust, auf weitere schöne Werder-Geschichten? Hier geht es zum Dossier mit allen Episoden.

Zur Serie:

Die Anekdoten stammen aus dem Buch "Die 333 schönsten Erlebnisse mit Werder Bremen", das die Bremer Tageszeitungen AG 2010 veröffentlicht hat. Das Buch ist jedoch vergriffen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+