Frauen-Fußball

Werder verpflichtet Emilie Bernhardt

Nach Michelle Weiß vom FC Bayern München II hat der SV Werder Bremen für die kommende Saison in der 1. Frauenfußball-Bundesliga mit Emilie Bernhardt eine weitere Abwehrspielerin verpflichtet.
14.06.2021, 15:48
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Werder verpflichtet Emilie Bernhardt
Von Frank Büter

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Nach Michelle Weiß vom FC Bayern München II hat der SV Werder Bremen für die kommende Saison in der 1. Frauenfußball-Bundesliga mit Emilie Bernhardt eine weitere Abwehrspielerin verpflichtet. Die deutsche U19-Nationalspielerin kommt vom Zweitligisten FC Ingolstadt an die Weser. „Wir beobachten Emilie bereits über einen längeren Zeitraum und freuen uns, dass sie sich trotz anderer Angebote für uns entschieden hat", erklärte Birte Brüggemann, Abteilungsleiterin Frauen- und Mädchenfußball beim SV Werder. "Wir sehen in ihr großes Potential und sind davon überzeugt, dass sie unseren Defensivverbund verstärken wird.“

Die 19-jährige Bernhardt ist in der Jugend des FC Bayern groß geworden und gewann 2019 mit der deutschen U17-Nationalmannschaft den EM-Titel. Im vergangenen Halbjahr absolvierte sie acht Zweitligaspiele für Ingolstadt (1 Tor), zuvor war sie für das College Team UFC Knights in Orlando (USA) im Einsatz. „Der mir aufgezeigte fußballerische Plan und die langfristige Zielsetzung des Vereins sowie die professionellen Bedingungen haben mich überzeugt", wird Emilie Bernhardt in einer Vereinsmitteilung zitiert. Die Vorfreude auf ihre erste Bundesliga-Saison in Grün-Weiß sei riesig, "ich gehe mit viel Optimismus an die Saison heran und werde alles geben, um das Bestmögliche herauszuholen“, so die Abwehrspielerin.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+