Frauen-Bundesliga Trotz vieler Fans: Werders Frauen noch nicht gerettet

Dank des Heimspiels der Herren zuvor gegen Sandhausen wurde es beim Spiel der Werder-Frauen am Sonntag in Bremen voller als sonst. Der vorzeitige Klassenerhalt gelang gegen Freiburg aber noch nicht.
03.04.2022, 20:10
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Trotz vieler Fans: Werders Frauen noch nicht gerettet
Von Jean-Julien Beer

Diese Gelegenheit wollten sie sich nicht entgehen lassen: Nach dem Heimspiel der Werder-Herren im Weserstadion gegen Sandhausen marschierten mehrere hundert Fans mit ihren Fahnen aus der Ostkurve rüber zu Platz 11, um dort Bundesligaluft zu schnuppern: Denn am frühen Abend wurde dort das Bremer Heimspiel in der Frauen-Bundesliga gegen den SC Freiburg angepfiffen, und wer ein Ticket vom ersten Werder-Heimspiel des Tages vorweisen konnte, der kam vergünstigt hinein zum zweiten.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren