Wahl zum „Tor des Monats“

Reena Wichmann landet auf Platz drei

Reena Wichmann hat einen wirklich schönen Treffer für die Werder-Frauen erzielt, zum „Tor des Monats“ wurde dieser allerdings nicht gewählt. Dresdens Patrick Schmidt gewann die Abstimmung.
26.04.2020, 15:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wkf
Reena Wichmann landet auf Platz drei

Reena Wichmann musste sich mit Platz drei begnügen.

imago images

Es hat nicht zum ganz großen Wurf gereicht: Reena Wichmann von den Werder-Frauen belegte bei der Wahl zum „Tor des Monats März“ den dritten Platz. 13,8 Prozent der Stimmen bekam der fulminante Weitschuss der Bremerin beim 2:0-Sieg über den FC Bayern II.

Der Sieg in der Abstimmung der ARD-Sportschau ging mit 34,94 Prozent an Patrick Schmidt vom Zweitligisten Dynamo Dresden. Sein Fallrückzieher im Sachsen-Derby gegen Erzgebirge Aue ist somit das Tor des Monats März. Jonas Hector vom 1. FC Köln wurde Zweiter (30,78 Prozent).

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+