Werder Bremen Fritz plant Rückkehr zum Schalke-Spiel

Bremen. Die Rückkehr von Werder-Abwehrspieler Clemens Fritz rückt näher. Der Rechtsverteidiger konnte am Dienstag fast die komplette Trainingseinheit mitmachen und will heute wieder komplett einsteigen.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Clemens Fritz rechnet mit seinem Comeback am Sonnabend im Bundesliga-Spiel bei Schalke 04. Der zuletzt verletzte Rechtsverteidiger absolvierte gestern fast das komplette Training und will nach Absprache mit der medizinischen Abteilung heute wieder voll einsteigen.

"Ich bin sehr optimistisch", sagte Fritz, "das war ein Test, bisher ist alles in Ordnung." Der 22-malige Nationalspieler war wegen seiner Probleme mit der Oberschenkelmuskulatur drei Wochen lang ausgefallen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+