Kommentar zu den Polizeikosten in der 2. Liga Auch für Werder nicht ohne Risiko

Auch in der 2. Liga gilt: Werder bleibt finanziell am Rande des Kollaps, das Land Bremen fordert aber weiter Geld für Polizeieinsätze. Das Hoffen auf einen Dominoeffekt war zu blauäugig, meint Jean-Julien Beer.
23.07.2021, 19:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Auch für Werder nicht ohne Risiko
Von Jean-Julien Beer

Werders Abstieg war kein Gang in die Gesetzlosigkeit, daran hat Senator Ulrich Mäurer erinnert. Der Konflikt um Hochrisikospiele und Polizeikosten kommt keineswegs zur Ruhe. Weil die Deutsche Fußball-Liga (DFL) auch die zweite Liga organisiert, gehen die Parteien in diesem Rechtsstreit nicht nur juristisch in die nächste Runde.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren