Werder Bremen Marin kehrt am 29. Juli zurück

Donaueschingen. Wann steigen die (deutschen) WM-Fahrer ein? Nicht ganz einheitlich, wie Thomas Schaaf am Freitag bekannt gab. Den Anfang macht Marko Marin, der am 29. Juli mit ins dritte Trainingslager reist.
24.07.2010, 12:49
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Marin kehrt am 29. Juli zurück
Von Olaf Dorow

Donaueschingen. Wann steigen die (deutschen) WM-Fahrer ein? Nicht ganz einheitlich, wie Thomas Schaaf am Freitag bekannt gab.

Während Mesut Özil, Per Mertesacker und Tim Wiese am 2. August im Trainingslager in Bad Waltersdorf erwartet werden, soll Marko Marin bereits am 29. Juli dabeisein. An diesem Tag bricht Werdernach Österreich auf.

Marin kam bei der WM kaum zum Einsatz. Wiese zwar auch nicht – der Torwart hatte sich aber verletzt und soll genauso lang pausieren wie Özil und Mertesacker.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+