Werder Bremen Noch kein Testspielgegner in Sicht

Bremen. Sehr gerne würde Werder Bremen vor dem Rückrunden-Start am Sonnabend in Frankfurt noch ein Testspiel bestreiten. Doch zum einen müssen die Witterungsbedingungen das Spiel zulassen, zum anderen ist ein Gegner noch nicht gefunden.
11.01.2010, 10:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Noch kein Testspielgegner in Sicht
Von Marc Hagedorn

Bremen. Wenn Werder am kommenden Sonnabend bei Eintracht Frankfurt in die Rückrunde startet, hat die Mannschaft von Thomas Schaaf aller Voraussicht nach nur einziges Testspiel absolviert, und zwar das im Trainingslager in Dubai gegen den Al Ain Club (2:1).

Die Bremer würden gerne am Dienstag oder Mittwoch noch einmal spielen. Dies allerdings nur, wenn es die Witterungsverhältnisse einigermaßen zulassen und keine weite Anfahrt notwendig ist. „Im Moment ist ein Testspielgegner aber nicht in Sicht“, sagte Werder-Boss Klaus Allofs am Sonntag.

Nur ein Testspiel während der Winterpause, reicht das? Werder wäre in guter Gesellschaft. Auch die Bayern beispielsweise absolvieren nur ein Vorbereitungsspiel, am Dienstag gegen den FC Basel.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+