Werder-Klubchef Filbry spricht Machtwort Arnautovic-Wechsel kein Thema

Bremen. Der an der Wade verletzte Marko Arnautovic rechnet beim Heimspiel gegen Freiburg nicht mit einem Platz in der Startelf. Ein kurzfristiger Wechsel des Werder-Stürmers nach Kiew ist für Werder-Klubchef Klaus Filbry derzeit "kein Thema".
14.02.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Die linke Wade zwickt zwar noch ein bisschen, dennoch ist Marko Arnautovic zuversichtlich, rechtzeitig für das Spiel am Sonnabend gegen den SC Freiburg fit zu werden. Mit einem Einsatz über 90 Minuten rechnet der Österreicher allerdings nicht.

Lesen Sie auch

"Ich glaube nicht, dass ich von Anfang an spiele", sagte der Außenstürmer, "die Mannschaft hat ohne mich zuletzt gut gespielt und gegen Stuttgart 4:1 gewonnen." Die Wechselgerüchte rund um seine Person wollte er dagegen erneut nicht kommentieren.

Dafür sprach Klubchef Klaus Filbry Klartext: "Stand heute ist es kein Thema, Marko Arnautovic abzugeben." (wk)

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+