Einheit am Donnerstag

Augustinsson zurück im Training

Bei Ludwig Augustinsson geht es weiter voran. Am Donnerstag trainierte er erstmals mit der Mannschaft, soll aber weiter behutsam aufgebaut werden.
14.11.2019, 14:23
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (wkf)
Augustinsson zurück im Training

Ist wieder im Training dabei: Ludwig Augustinsson.

nordphoto

Er hatte sich durch intensives individuelles Training herangetastet, am Donnerstagvormittag durfte Ludwig Augustinsson dann erstmals wieder mit der Mannschaft trainieren. Sichtlich gut gelaunt absolvierte der 25-Jährige die komplette Einheit. Wegen einer Knieoperation im Sommer hat der Linksverteidiger in der laufenden Saison noch kein Pflichtspiel absolviert, doch die Verletzung scheint ausgeheilt zu sein. Das Knie habe auf die Trainingsbelastung gut reagiert, wird Augustinsson auf der Vereinswebseite zitiert.

„Der Plan ist, auch am Freitag und kommende Woche mit den Jungs zu trainieren, sofern das Knie keine Reaktion zeigt“, erklärte der Schwede. „Wir werden sehen, wie lange es braucht, bis ich wieder auf dem Platz stehe, aber heute war ein guter Tag für mich.“

Das Heimspiel gegen Schalke am 23. November kommt für Augustinsson allerdings noch zu früh, er soll behutsam wieder aufgebaut werden. Danach könnte der schwedische Nationalspieler wieder ein Thema für die Startelf werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+