Auf der Mitgliederversammlung

Baumann wirbt für Schaaf

Wie MEIN WERDER bereits im Oktober berichtete, möchte man bei Werder Thomas Schaaf als technischen Direktor zurück in den Verein holen. Frank Baumann bekräftigte dies auf der Jahreshauptversammlung.
21.11.2017, 09:05
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Baumann wirbt für Schaaf

Thomas Schaaf könnte bald Technischer Direktor bei Werder werden.

dpa

Thomas Schaafs Rückkehr zu Werder Bremen scheint nur noch Formsache zu sein: Werder-Sportchef Frank Baumann verriet auf der Mitgliederversammlung in der „Werder-Halle“ Hemelinger Straße am Montagabend, dass die Bestrebungen, Schaaf als Technischen Direktor wieder als Entscheidungsträger in den Verein einzubauen, bereits fortgeschritten sind. „Die Planungen dafür laufen“, erklärte Baumann. Schaafs angedachte Position bezeichnete Werders Sportchef als „Schlüsselrolle“, das Ziel sei „die bessere Verzahnung zwischen Leistungszentrum und Profiabteilung“.

Schaaf soll unter anderem an der Entwicklung einer Spielphilosophie für den Verein im Gesamten mitwirken und seine langjährige Erfahrung auch in die Trainerausbildung einbringen. „Thomas Schaaf hat in den vergangenen Jahrzehnten bewiesen, dass er dem SV Werder auch konzeptionell weiterhelfen kann“, so Baumann. Die Position, auf der Schaaf dies künftig wieder tun soll, muss jedoch erst noch neu geschaffen werden. (mw)

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+