Vertrag bis 2022 unterschrieben Belfodil wechselt zu Hoffenheim

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Ishak Belfodil wechselt zur TSG Hoffenheim. Bei Werder hatte der Stürmer nach Querelen keine Zukunft mehr.
15.05.2018, 17:41
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (mw)

Nachdem klar war, dass es mit Ishak Belfodil und Werder nicht weitergeht, kamen schnell Gerüchte um einen Wechsel zur TSG Hoffenheim auf. Am Dienstagnachmittag vermeldete der Champions-League-Teilnehmer dann Vollzug: Belfodil hat einen Vertrag bis 2022 im Kraichgau unterschrieben. Über die Ablösesumme macht der Klub keine Angaben. Laut "Kicker" soll die Summe 5,5 Millionen Euro plus Bonuszahlungen betragen.

Werder hatte Belfodil im Sommer 2017 von Standard Lüttich ausgeliehen. Nach einem Streit zwischen seinem Berater Mohamed Al Faiech und Sportchef Frank Baumann wollten die Bremer ihn nicht fest verpflichten. Im Kern ging es darum, ob eine Kaufoption in Belfodils Vertrag allein vom Spieler oder in Absprache mit Werder gestrichen wurde. Der algerische Nationalspieler gehörte danach in Mainz und beim Freundschaftsspiel in Gersten nicht mehr zum Kader.

Insgesamt bestritt er für die Bremer 29 Pflichtspiele und erzielte dabei sechs Tore. In Hoffenheim soll Belfodil nun Mark Uth ersetzen, der zum FC Schalke wechselt. Die TSG hatte sich zuvor auch schon mit Leonardo Bittencourt vom 1. FC Köln für die Offensive verstärkt, an dem Werder ebenfalls Interesse gezeigt hatte.

Die "Variabilität auf den Offensivpositionen" mache Belfodil "wertvoll für unser Spiel. Ishak kann ganz vorne im Zentrum spielen, als hängende Spitze oder auf den Halbpositionen. Insofern passt er hervorragend in unser gesuchtes Profil", sagte Alexander Rosen, der Hoffenheimer Sportdirektor.

Belfodil betonte: "Ich bin sehr glücklich, mich bei diesem aufstrebenden Verein entfalten zu dürfen und werde alles dafür tun, um meinen Beitrag zu weiteren Erfolgen leisten zu können." Die Reise des Algeriers durch Europa geht nun also weiter. Hoffenheim ist Belfodils neunter Verein in den vergangenen neun Jahren.



Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+