Aufsichtsratschef lobt Werder-Mentalität Bode glaubt an Klassenerhalt

Marco Bode ist überzeugt davon, dass Werder auch in dieser Saison nicht absteigt.
12.03.2017, 10:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Marco Bode ist überzeugt davon, dass Werder auch in dieser Saison nicht absteigt.

„Wenn man sich alle Spiele seit der Winterpause anschaut, machen unsere Leistungen schon Hoffnung, dass wir unser Minimalziel, den Klassenerhalt, erreichen“, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende. Wie früh Werder den Klassenerhalt sichere, das wisse er nicht, so Bode: „Je früher, desto besser. Aber wir nehmen’s auch am vorletzten oder letzten Spieltag, wenn’s drauf ankommt.“

Werders Leistung beim 1:1 in Leverkusen hat ihn überzeugt. „Wir hatten eine sehr gute Passquote, wir hatten eine gute Ballsicherheit, wir waren zweikampfstark“, sagte Bode. „Das sah eigentlich von unserer Seite nicht nach Abstiegskampf aus.“ Dennoch mahnte er: „Wir sind mittendrin, und deswegen müssen wir auch für den Rest der Saison die absolute Bereitschaft haben, das immer wieder anzunehmen.“ Bode betonte: „Ich glaube, es ist ganz, ganz wichtig, dass wir dran bleiben, dass wir uns unsere Mentalität erhalten. Dann sind wir alle auch überzeugt, dass wir es schaffen.“ (als)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+