Schiedsrichter gegen Leipzig steht fest Brych pfeift Werders Endspiel

Das letzte Pflichtspiel der Werder-Saison findet unter der Leitung von Dr. Felix Brych statt. Der erfahrene Referee pfiff schon eine grün-weiße Sternstunde in dieser Spielzeit.
16.05.2019, 17:14
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (mw)

Ein FIFA-Schiedsrichter im Weserstadion: Wenn am Sonnabend (15.30 Uhr) die Werder-Saison mit dem Spiel gegen RB Leipzig zu Ende geht, leitet mit Dr. Felix Brych einer der erfahrensten deutschen Referees die Partie. Damit schließt sich ein Kreis: Schon das erste Saisonspiel, ein 1:1 gegen Hannover, fiel an Brych. Auch beim 7:5 nach Elfmeterschießen im DFB-Pokal in Dortmund hatte der 43-Jährige die Spielleitung inne – bei einem der schönsten Momente der Werder-Saison also.

Unterstützt wird Brych an den Seitenlinien von seinen Assistenten Mark Borsch und Stefan Lupp. Robert Hartmann ist als Vierter Offizieller im Einsatz, die Aufgabe des Video-Assistenten teilen sich Günter Perl und Michael Bacher.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+