WK-Chefreporter im Sport1-„Doppelpass“

„Das war Kohfeldts letztes Pokalspiel mit Bremen“

Die Meinung des WESER-KURIER über die Lage bei Werder Bremen war am Wochenende auch im Fußball-Talk „Doppelpass“ bei Sport1 gefragt. Chefreporter Jean-Julien Beer legte sich beim Thema Florian Kohfeldt fest.
03.05.2021, 10:50
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von WK
„Das war Kohfeldts letztes Pokalspiel mit Bremen“

Endstation Halbfinale: Florian Kohfeldt beim Pokal-Aus gegen RB Leipzig.

gumzmedia

Durch die Turbulenzen der vergangenen Wochen steht Werder Bremen auch bundesweit wieder verstärkt im Fokus. Deshalb war der Sport-Chefreporter des WESER-KURIER, Jean-Julien Beer, am Sonntag in der Sendung „Doppelpass“ bei Sport1 zu Gast.

Neben den Dortmunder Brennpunkten Erling Haaland und Edin Terzic sowie dem millionenschweren Wechsel von Julian Nagelsmann zum FC Bayern ging es in der Sendung um die Frage, wie es mit Florian Kohfeldt in Bremen weitergeht. Beer, der auch die Kolumne „Grün auf Weiß“ im WESER-KURIER schreibt, legte sich fest: „Das war am Freitag das letzte Pokalspiel von Florian Kohfeldt für Werder Bremen.“ Die Erklärung dafür und die weiteren Aussagen des WK-Chefreporters im Doppelpass gibt es hier im Video.

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+