Turniersieg mit den USA

Werder-Profi Sargent bejubelt seinen ersten Titel

Werder-Stürmer Josh Sargent hat seinen ersten Titel: Mit der amerikanischen Nationalmannschaft gewann er das Finale der Concacaf-Nations-League gegen Mexiko.
07.06.2021, 12:45
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Carsten Sander
Werder-Profi Sargent bejubelt seinen ersten Titel

Für Josh Sargent ist der Gewinn der Nations League der erste Titel im Seniorenbereich.

JACK DEMPSEY

Josh Sargent hat mit der Nationalmannschaft der USA das Finale der Concacaf-Nations-League gewonnen. In einem Spiel mit einem hochdramatischen Ende besiegte die US-Auswahl Mexiko mit 3:2 nach Verlängerung. Werder-Stürmer Sargent stand zwar in der Startelf, wurde aber nach 68 Minuten ohne Tor und Torbeteiligung ausgewechselt. Von der Bank aus sah er dann, wie das ohnehin nicht ereignisarme Endspiel auf ein turbulentes Ende zusteuerte.

Zweimal war Mexiko in Führung gegangen (1. und 79.), doch Dortmunds Gio Reyna (27.) und der Ex-Schalker Weston McKennie (82.) glichen jeweils aus. Es ging in die Verlängerung, und die produzierte in Christian Pulisic und Ersatzkeeper Ethan Horvath gleich zwei US-Helden. Zunächst erwirkte Ex-Dortmund-Star Pulisic einen Elfmeter, weil er bei einem Dribbling im mexikanischen Strafraum nur durch ein Foul gestoppt werden konnte. Den Strafstoß verwandelte der Champions-League-Sieger des FC Chelsea zum 3:2 (114.), doch der Sieg war das noch nicht.

Lesen Sie auch

Denn in der Nachspielzeit der Verlängerung bekam auch Mexiko einen Elfmeter zugesprochen. Doch den wehrte Horvarth, erst nach 69 Minuten für den am Knie verletzten Zack Steffen eingewechselt, ab. 37 648 Fans in Denver/Colorado bejubelten den US-Triumph in der erstmals ausgetragenen Nations League für Nord- und Mittelamerika.

Überschattet wurde das Ganze allerdings von einer Verletzung des 1:1-Torschützen Reyna. Der bereits ausgewechselte BVB-Profi wurde beim Jubel über den Siegtreffer von einer von der Tribüne geworfenen Flasche am Kopf getroffen und musste behandelt werden. Zudem wurde die Partie in der Schlussphase der regulären Spielzeit wegen diskriminierender Gesänge von den Rängen minutenlang unterbrochen.

Für Josh Sargent ist der Gewinn der Nations League der erste Titel im Seniorenbereich. 

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+