Sportchef Baumann zur „Deichstube“

Drobny-Rückkehr im Sommer möglich

Jaroslav Drobny wechselte am Sonntag von Werder nach Düsseldorf. Dort läuft sein Vertrag bis zum Sommer. Anschließend sei eine Rückkehr nach Bremen möglich, sagte Sportchef Frank Baumann der „Deichstube“.
15.01.2019, 08:46
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von mw
Drobny-Rückkehr im Sommer möglich
nordphoto

Der Wechsel von Torwart-Oldie Jaroslav Drobny von Werder zu Fortuna Düsseldorf ist gerade einmal zwei Tage alt, da wird auch schon über eine mögliche Rückkehr des 39-Jährigen nach Bremen gesprochen. „Wir werden uns im April, Mai sicherlich mal austauschen“, sagte Frank Baumann diesbezüglich zur „Deichstube“.

Dann wolle man schauen, was möglich sei und was für beide Seiten passe, so der Sportchef weiter. Dabei geht es nicht um eine Rückkehr als aktiver Spieler, sondern beispielsweise um eine Ausbildung zum Torwart- oder Jugendtrainer.

In seiner Zeit bei Werder hat Drobny seit 2016 zehn Pflichtspiele absolviert und hatte darüber hinaus in erster Linie als Mentor für die jüngeren Spieler fungiert. Sportlich musste er sich allerdings hinten anstellen, zuletzt war er hinter Jiri Pavlenka, Stefanos Kapino und Luca Plogmann nur die Nummer vier. In Düsseldorf erhofft sich Drobny nun noch einmal etwas Spielzeit zum Ende seiner aktiven Karriere, ehe sein Vertrag bei der Fortuna im kommenden Sommer wieder ausläuft.

Zur Meldung in der „Deichstube“ geht es hier.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+