Werders Geschäftsführer Sport Eichin trifft Berater

Jerez. Thomas Eichin ist in Sachen Kaderplanung unterwegs. Bereits am Donnerstag hat er sich wieder auf den Weg gemacht.
16.01.2014, 13:04
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Jerez. Thomas Eichin ist in Sachen Kaderplanung unterwegs. Bereits am Donnerstag hat er sich wieder auf den Weg gemacht.

Thomas Eichin bastelt weiter an Werders Kader für die kommenden Saison. Am Donnerstag hat sich Werders Sportchef nach Sevilla bringen lassen, um von dort weiterzureisen. Eichin will sich mit, mutmaßlich, spanichen Beratern treffen.

Am Freitag geht es dann von Spanien nach Turin, zu einem schon länger anberaumten Treffen mit den Funktionären von Juventus. (oni/wat)

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+