Bayern München - Werder Bremen Ekici fehlt Werder, Pizarro ist dabei

Bremen. Werder Bremen reist ohne Mehmet Ekici zum Bundesliga-Spitzenspiel am Samstag (ab 15.30 Uhr im Liveticker) bei Bayern München. Der Mittelfeldspieler hat sich beim Abschlusstraining verletzt. Mit im Kader steht dagegen Claudio Pizarro.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Werder Bremen reist ohne Mehmet Ekici zum Bundesliga-Spitzenspiel am Samstag (ab 15.30 Uhr im Liveticker) bei Bayern München. Der frühere Münchner verletzte sich am Freitagnachmittag im Abschlusstraining. Eine genaue Diagnose stand zunächst noch aus.

Mit dabei im Kader ist erwartungsgemäß Claudio Pizarro, der sich nach zehntägiger Trainingspause wegen einer Innenbandverletzung erst am Donnerstag zurückgemeldet hatte.

"Claudio lag in den letzten Tagen nicht flach, sondern konnte trotz seiner Verletzung individuell arbeiten, weshalb der Substanzverlust nicht so groß ist", sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf.

Kurz vor dem Flug nach München gab sich Werder-Kapitän Clemens Fritz zuversichtlich. "Jeder in der Mannschaft, hat den Anspruch, oben dabei zu sein. Ich bin zuversichtlich für das Spiel. Wir wollen etwas mitnehmen aus München", sagte Fritz. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+