Werder Bremen im DFB-Pokal beim 1. FC Heidenheim Ekici steht zum Auftakt wohl im Kader

Bremen. Mehmet Ekici wird im DFB-Pokalspiel beim 1. FC Heidenheim wohl zum Kader von Werder Bremen gehören. Ob der 21 Jahre alte Neuzugang tatsächlich spielen wird, lässt Trainer Thomas Schaaf aber noch offen.
28.07.2011, 13:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Mehmet Ekici wird im DFB-Pokalspiel beim 1. FC Heidenheim (15.30 Uhr bei uns im Liveticker) wohl zum Kader von Werder Bremen gehören. Ob der 21 Jahre alte Neuzugang tatsächlich spielen wird, lässt Trainer Thomas Schaaf aber noch offen.

"Man kann sagen, dass er einen Schritt nach vorne gekommen ist. Er ist sicherlich ein Thema für den Kader", sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf am Donnerstag. Ob es auch für einen Einsatz gegen den Drittligisten reiche, werde man dann sehen, so der Coach der Grün-Weißen weiter.

"Wir schauen, dass sich Ekici konstant im Training austesten kann", sagte Schaaf. Beim Testspiel gegen Olympiakos Piräusam Dienstag habe er gezielt auf Ekici verzichtet. "Wir haben ihn bewusst nicht spielen lassen, obwohl er dazu in der Lage gewesen wäre."

Der 21 Jahre alte Neuzugang Ekici, der in der vergangenen Saison das Trikot des 1. FC Nürnberg trug, hatte zuletzt an Adduktorenproblemen laboriert. (sto)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+