Werder Bremen testet heute Abend gegen Ostfriesland-Auswahl Elia steht vor seinem ersten Werder-Einsatz

Norderney. Werder Bremen trifft heute Abend in einem Testspiel auf eine Ostfriesland-Auswahl. Werder-Trainer hat angekündigt, auch alle Neuzugänge einzusetzen. Schon jetzt steht fest, dass Tom Trybull pausieren muss.
11.07.2012, 13:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Norderney. Der heutige Abend wird ein besonderer für die Kicker vom SV Leybucht, SV Großefehn, FC Norden, TuS Pewsum, TuS Esens, SV Hage und aus Suurhusen – sie alle bilden die Ostfriesland-Auswahl, die Werder um 19 Uhr auf dem Sportplatz an der Mühle fordert.

Der sportliche Wert ist zwar überschaubar, dennoch dürfen sich die Kicker besonderer Aufmerksamkeit bewusst sein: Ist es doch das erste Testspiel überhaupt, das Werders neu formierte Mannschaft in der Vorbereitung bestreitet. Auch die Neuzugänge Eljero Elia, Nils Petersen und Assani Lukimya dürften bei den Grün-Weißen zum Einsatz kommen. Fehlen wird dagegen Tom Trybull. Der Mittelfeldspieler laboriert an Magen-Darm-Problemen.

Es wird damit gerechnet, dass der ungleiche sportliche Vergleich zwischen Hobby- und Profispielern rund 2000 Zuschauer finden wird.

An dieser Stelle lesen Sie kurz nach Abpfiff der Begegnung einen Spielbericht. Außerdem zeigen wir aktuelle Fotos vom Werder-Testspiel. (wk)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+