Werder Bremen

Gebre Selassie vor der Rückkehr

Bremen. Theodor Gebre Selassie steht bei Werder Bremen vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining. Der Tscheche hat am Sonntag eine Laufeinheit absolviert und kaum noch Schmerzen an der operierten Hand.
17.02.2013, 14:26
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Gebre Selassie vor der Rückkehr

Zurück im Kreise der Werder-Kollegen: Theodor Gebre Selassie (r.), hier beim Auslaufen mit Zlatko Junuzovic.

nordphoto

Bremen. Theodor Gebre Selassie steht bei Werder Bremen vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining. Der Tscheche hat am Sonntag eine Laufeinheit absolviert und kaum noch Schmerzen an der operierten Hand. Nun soll der Rechtsverteidiger eine spezielle Schiene bekommen - und schon am Dienstag wieder auf dem Platz stehen.

Damit würde Gebre Selassie für das kommende Auswärtsspiel bei Tabellenführer Bayern München am Sonnabend (15.30 Uhr im Liveticker) wieder ein Option für den Kader sein.

Für Gebre Selassies Teamkollegen stand am Tag nach der 2:3-Heimpleite gegen den SC Freiburg das obligatorische Auslaufen auf dem Programm. Trainer Thomas Schaaf versammelte zudem seine Mannschaft auf dem Trainingsplatz, um die Niederlage des Vortages noch einmal aufzuarbeiten.

Lesen Sie auch

Am Montag hat die Mannschaft trainingsfrei, weiter geht es dann am Dienstag. Am Vormittag soll trainiert werden, am Nachmittag (15 Uhr) steht dann ein Testspiel gegen Eintracht Braunschweig auf dem Programm. Allerdings sollen dabei vor allem Reservisten und U23-Spieler beider Teams auflaufen. (bb/mao)

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+