Nach Zusammenprall im Testspiel

Gebre Selassie zurück im Training

Gute Nachricht aus dem Zillertal: Theodor Gebre Selassie trainiert nach seiner Verletzung wieder mit der Mannschaft.
11.07.2019, 13:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (mw)
Gebre Selassie zurück im Training
nordphoto

Es war der Schreckmoment im Zillertal-Trainingslager: Theodor Gebre Selassie verletzte sich am Sonntag beim Testspiel gegen die WSG Swarovski Tirol bei einem Kopfballduell und musste sehr zum Ärger von Trainer Florian Kohfeldt ausgewechselt werden. Werders Rechtsverteidiger ließ es danach erst einmal ein paar Tage ruhig angehen und arbeitete individuell, am Donnerstag kehrte er nun auf den Trainingsplatz zurück und trainierte ganz normal mit den Teamkollegen.

„Es ist schön, dass es mir besser geht. Ich freue mich echt, dass ich wieder mit den Kollegen trainieren konnte“, wird Gebre Selassie auf Werders Webseite zitiert. Kohfeldt dürfte sich ebenfalls freuen, denn eine echte Alternative zu Gebre Selassie gibt es auf der rechten Abwehrseite aktuell nicht.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+