Werder kompakt Junuzovic möchte Verstärkungen, Interesse an Delaney und Bauer

Was war am Mittwoch bei Werder Bremen los? Die wichtigsten Infos vom Tag in der Übersicht.
21.06.2017, 18:58
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste

Top News:

+++ Junuzovic im Interview: "Team muss punktuell verbessert werden"

+++ Wegen Länderspielreisen: Trainingsauftakt mit kleinerer Gruppe

+++ Umfrage zu den Lieblingsklubs der Deutschen: Werder auf Platz fünf

+++ U23-Coach im Interview: "Wir können uns kaum Fehler erlauben"

+++ Dritter Neuzugang: Touré verstärkt Werders U23

Gerüchteküche:

+++ Slavia Prag verpflichtet neuen Torhüter: Pavlenka nun zu Werder?

+++ Interesse aus England: Zwölf-Millionen-Angebot für Delaney?

+++ Werders Außenverteidiger Bauer: "Es gibt Interesse aus Russland"

+++ Potenzieller Wechselkandidat: Yatabaré ein Thema beim FC Metz

Lesen Sie auch

+++

Werder-Kapitän fordert Verstärkungen: Vor der neuen Saison müsse die Mannschaft verstärkt werden, findet Zlatko Junuzovic. Außerdem kann sich der neue Werder-Kapitän vorstellen, noch länger in Bremen zu bleiben, wie er der "Sport Bild" sagte. Der 29-Jährige erklärte aber auch: "Ich will die weitere Entwicklung abwarten."

Lesen Sie auch

+++

Genehmigte Verspätung: Ende Juni stehen erste Leistungstests bei Werder an, offizieller Trainingsstart ist am 2. Juli. Einige Profis werden dabei jedoch noch fehlen, sie steigen pünktlich vor der Reise ins Zillertal ein. Thomas Delaney, Theo Gebre Selassie, Florian Kainz, Zlatko Junuzovic und Ludwig Augustinsson - sie alle dürfen laut "Bild" noch ein wenig Urlaub machen.

Lesen Sie auch

+++

Zuwachs bei der Beliebtheit: Das kann sich aus Werder-Sicht sehen lassen: Bei einer Umfrage zu den Lieblingsvereinen der Deutschen liegen die Bremer auf dem fünften Platz. Im Norden der Republik sind sie sogar Dritter. 4,2 Prozent der Teilnehmer gaben Werder als Klub ihrer Wahl an. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Steigerung um 1,2 Prozent. Das Marktforschungsunternehmen "IRIS" aus Karlsruhe hatte Fußball-Interessierte aus ganz Deutschland nach dem Ende der vergangenen Bundesliga-Saison befragt.

Lesen Sie auch

+++

Vorfreude auf neue Saison: Werders U23-Coach Florian Kohfeldt ist bereit für die neue Saison. Im Interview mit uns spricht er über seine Ziele für die neue Spielzeit und auf welche Spieler er dabei zählt.

Lesen Sie auch

+++

Dritter Neuzugang: Nach Dennis Rosin und Marco Kaffenberger hat Werders U23 am Mittwoch den nächsten Neuzugang vorgestellt. Idrissa Touré kommt aus Schalkes zweiter Mannschaft. Der Mittelfeldspieler ist zudem deutscher Juniorennationalspieler.

Lesen Sie auch

+++

Die Torhüter-Frage: Bislang hütete Jiri Pavlenka das Tor von Slavia Prag. Bislang. Der tschechische Klub hat nämlich jetzt Jan Lastuvka verpflichtet - und somit möglicherweise den Pavlenka-Wechsel zu Werder eingeläutet.

Lesen Sie auch

+++

Begehrter Däne: Er spielt erst seit der Winterpause für Werder, schon gibt es wohl ein Angebot für Thomas Delaney. Laut "Bild" soll Brighton & Hove Albion aus England den Mittelfeldspieler verpflichten wollen. Zwölf Millionen Euro hat der "Premier League"-Aufsteiger angeblich geboten. Werders Sportchef Frank Baumann bestätigte, dass es Interessenten aus England gebe, betonte aber auch: "Es gibt von unserer Seite kein Bestreben, ihn abzugeben."

Lesen Sie auch

+++

Lockruf aus Russland: Er ist bei Werder ein Leistungsträger, und das macht ihn offensichtlich begehrt. Auf Außenverteidiger Robert Bauer soll laut "Bild" der russische Meister Spartak Moskau ein Auge geworfen haben. Der 22-Jährige bestätigte selbst: "Es gibt Interesse aus Russland." Spartak wäre für den Champions-League-Teilnehmer unter anderem begehrenswert, weil seine Wurzeln in der ehemaligen Sowjetunion liegen. Bauers Eltern stammen aus Kasachstan.

Lesen Sie auch

+++

Interesse aus Frankreich: Dass es für Sambou Yatabaré keine Zukunft bei Werder gibt, hat Sportchef Frank Baumann klar betont. Jetzt berichtet "L'Equipe" aus Frankreich, dass der FC Metz an dem Mittelfeldspieler interessiert sei. Die Verantwortlichen des Klubs sollen sogar bereits mit Werder Kontakt aufgenommen haben.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+