„Sport Bild“ berichtet

Juventus angeblich an Pavlenka interessiert

Jiri Pavlenka soll laut „Sport Bild“ bei Juventus Turin weit oben auf der Einkaufsliste stehen. Droht Werder der Abgang des nächsten Leistungsträgers? Frank Baumann bleibt entspannt.
22.05.2019, 13:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (mw)
Juventus angeblich an Pavlenka interessiert
nordphoto

Mit Max Kruse verliert Werder in diesem Sommer seinen Kapitän und Topscorer. Zweifelsohne ein großer Verlust für die Bremer. Folgt nun ein weiterer Abgang eines absoluten Leistungsträgers? Wie die „Sport Bild“ in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, soll Juventus Turin großes Interesse an einer Verpflichtung von Werders Keeper Jiri Pavlenka haben. Wie das Magazin schreibt, stehe der 27-Jährige „weit oben auf der Einkaufsliste“ des italienischen Meisters.

Pavlenka hat in der zurückliegenden Saison einmal mehr seine Klasse unter Beweis gestellt. Der Tscheche gehört zu den Top-Keepern der Liga. Wenig verwunderlich also, dass auch internationale Spitzenklub den Torhüter auf dem Zettel haben, das weiß auch Frank Baumman: „Jiri Pavlenka spielte eine super Saison und bestätigte sein erstes, starkes Jahr bei uns. Dann ist es nur logisch, das Interesse anderer Klubs da ist“, wird Werders Sportchef in der „Sport Bild“ zitiert.

In Bezug auf ein konkretes Interesse von Juve sagt Baumann: „Wir wissen vom Juventus-Interesse nichts und sind total entspannt. Jiri fühlt sich in Bremen sehr wohl.“ Letztlich kann Werder auch selber entscheiden, ob der Klub seinen Stammtorhüter bei einem Angebot ziehen lässt oder nicht. Pavlenkas Vertrag wurde erst im vergangenen Sommer zu verbesserten Konditionen bis 2021 verlängert, Werder hat also keinen akuten Handlungsdruck.

Trainer Florian Kohfeldt hatte jüngst erst betont, dass er davon überzeugt ist, dass es nach Kruse keinen weiteren Stammspieler diesen Sommer aus Bremen wegzieht. Was ihn da so sicher macht? „Meine Gespräche mit den Jungs“, antwortet Kohfeldt, „und die Vertragslage. Wir müssten ja zustimmen. Ich bin mir sehr sicher, dass kein Spieler, den wir halten wollen, noch den Verein verlässt.“

Ob Werder Pavlenka allerdings auch unbedingt halten will, falls ein unmoralisches Angebot von Juventus eintreffen sollte, dürfte zumindest fraglich sein. Pavlenkas aktueller Marktwert liegt laut dem Portal „transfermarkt.de“ bei zwölf Millionen Euro - Tendenz: steigend.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+