Werder einig mit dem Stürmer

Klinsmann entscheidet über Selke-Rückkehr

Davie Selke steht vor einer Rückkehr zu Werder. Die Bremer wollen den Stürmer bis zum Saisonende ausleihen – der Transfer hängt jedoch an der Zustimmung von Herthas Trainer Jürgen Klinsmann.
31.01.2020, 15:15
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Klinsmann entscheidet über Selke-Rückkehr
Von Christoph Sonnenberg
Klinsmann entscheidet über Selke-Rückkehr
dpa

Sein Name taucht in fast jeder Transferperiode im Zusammenhang mit Werder auf, jetzt aber steht die Rückkehr von Davie Selke unmittelbar bevor. Nach Informationen des WESER-KURIER ist sich Werder mit dem 25-Jährigen einig, es fehlt aber noch das Einverständnis von Hertha BSC. Berlins Trainer Jürgen Klinsmann muss entscheiden, ob er Selke zu einem Klub in der Bundesliga ziehen lässt, oder nicht.

Gibt der Ex-Bundestrainer sein Okay, leiht Werder Selke bis zum Ende der Saison aus. Neben einer Leihgebühr würden die Bremer auch das Gehalt übernehmen. Das liegt bei Hertha nach Branchen-Schätzungen zwischen 3 und 3,5 Millionen Euro. Insgesamt dürfte das Leihgeschäft ein Volumen von etwa drei Millionen Euro haben. Selkes Vertrag in Berlin läuft noch bis 2022.

Frank Baumanns Bemühen, im Abstiegskampf eine Verstärkung für den Sturm zu holen, könnte mit Selke zu einem positiven Ende führen. Für Tore steht der 1,94 Meter große Angreifer nicht unbedingt, wohl aber für großen Einsatz und Aggressivität. Einen Treffer in 19 Einsätzen erzielte Selke in dieser Saison für Hertha. In Bremen, wo er von 2013 bis 2015 in 36 Bundesligaspielen zehn Tore erzielte, war seine Treffer-Quote besser.

Jetzt muss Klinsmann entscheiden, ob er Selke zu einem direkten Konkurrenten abgeben will. Und ob er Werder nach Herthas vielen Millionen-Transfers des Winters überhaupt noch als solchen sieht. Hertha will mit Mateus Cunha von RB Leipzig einen weiteren Stürmer verpflichten. Vom AC Mailand ist bereits Krzysztof Piatek gekommen. Platz für Selke bleibt da kaum noch.

Bis um 18 Uhr muss der Wechsel abgewickelt werden, ein bisschen Zeit bleibt also noch.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+