Spieler nehmen Schuld auf sich