Nächste U21-Nominierung

Kuntz holt wieder Kapitän Eggestein

Eine große Überraschung ist es nicht, schließlich war Johannes Eggestein zuletzt Kapitän der deutschen U21 - folglich wurde der Werder-Profi auch jetzt wieder für das Team von Trainer Stefan Kuntz nominiert.
02.10.2019, 13:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wkf
Kuntz holt wieder Kapitän Eggestein

Für Johannes Eggestein stehen zwei interessante Partien mit der deutschen U21 an.

nordphoto

Erwartungsgemäß wird Johannes Eggestein auch in der anstehenden Länderspielpause wieder auf Reisen gehen. Stefan Kuntz, Bundestrainer der deutschen U21, berief den Werder-Profi erneut in den Auswahlkader für die nächsten beiden Partien. Eggestein, der die Mannschaft zuletzt als Kapitän aufs Feld führte, trifft mit seinen Kollegen zunächst in einem Test auf Spanien (10. Oktober, 19.45 Uhr). Faktisch gibt es somit die Neuauflage des EM-Finals aus dem vergangenen Sommer, allerdings hat sich das Personal beider Teams seither stark verändert. Ein anspruchsvoller Test bleibt es dennoch.

Nur wenige Tage später geht es dann wieder um Punkte in der EM-Qualifiaktion. Am 15. Oktober spielt Deutschlaand in Bosnien-Herzegovina (Anpfiff: 18 Uhr). „Da wollen wir natürlich an unseren guten Start in die EM-Qualifikation gegen Wales anknüpfen“, sagte Stefan Kuntz.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+