Der 8. Bundesliga-Spieltag Liveticker zum Nachlesen: Leipzig gewinnt mit 3:1 gegen Werder

Werder Bremen verliert am 8. Spieltag in Leipzig mit 1:3. Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen.
Lesedauer: 7 Min
Zur Merkliste
Liveticker zum Nachlesen: Leipzig gewinnt mit 3:1 gegen Werder
Von Kea Müttel

Werder Bremen verliert am 8. Spieltag in Leipzig mit 1:3. Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen.

Die Spielstatistik:

RB Leipzig - Werder Bremen 3:1 (1:0)

Werder Bremen: Wiedwald, Garcia, Moisander, Sané, Gebre Selassie, Grillitsch (Veljkovic) , Gnabry, Junuzovic, Fritz (Johannsson), Hajrovic (Bartels), Manneh

RB Leipzig: Gulacsi, Halstenberg, Compper, Orban, Bernardo, Demme, Keita, Forsberg (Ilsander), Kaiser, Poulsen (Burke), Werner (Selke)

Schiedsrichter: Hartmann (Wangen) Zuschauer: 42558 (ausverkauft) Tore: Keita (42. Minute/ 74. Minute) / Gnabry (76. Minute) Gelbe Karten: Kaiser (14. Minute), Forsberg (23. Minute), Keita (32. Minute), Selke (90+4) / Gebre Selassie (36. Minute), Fritz (44. Minute), Moisander (90+4)) Rote Karten:

-----

Nach dem Schlusspfiff: Einen Spielbericht finden Sie hier.

90 + 4 Minuten: Apfiff. Leipzig hat mit 3:1 gewonnen und sich damit auf den zweiten Tabellenplatz vorgearbeitet. Werder bleibt hingegen 14.

90 + 4 Minuten: Jetzt wohl die letzte Spielaktion. Freistoß für Werder, auch Wiedwald ist mit vorne. Der Ball landet aber bei Leipzig. Selke läuft nach vorne und triffft ins freie Tor. Damit steht es 3:1 für Leipzig.

90 + 1 Minuten: Werder versucht alles und macht hinten auf - das sorgt für Leipziger Konterchancen.

90. Minute: Die offizielle Spielzeit ist vorbei, es gibt drei Minuten oben drauf.

89. Minute: Leipzig mit dem letzten Wechsel. Der starke Poulsen verlässt das Feld für Burke.

88. Minute: Gnabry schießt von links und zuerst sieht es so aus, als ob es nochmal einen Eckball gibt . Aber die Schiedsrichter entscheiden auf Abseits.

87. Minute: Die letzten Minuten des Spiels laufen... Was ist hier heute für Werder noch drin?

85. Minute: Johannsson lässt seinen Gegenspieler durch eine Drehung aussteigen und versucht es einfach mal. Es fehlt aber der nötige Druck hinter dem Schuss.

84. Minute: Auch Leipzig wechselt noch einmal. Forsberg verlässt den Platz für Ilsanker.

83. Minute: Garcia liegt am Boden, aber Leipzig spielt weiter. Pfiffe der Werder-Fans.

80. Minute: Poulsen flankt von rechts - der Ball kommt bei Forsberg an, der viel Platz hat, den Schuss aber völlig verzieht.

78. Minute: Werder wechselt zum dritten Mal. Für Grillitsch kommt Veljkovic auf den Platz.

77. Minute: Jetzt geht es hier Schlag auf Schlag. Nach nicht einmal zwei Minuten verkürzt Gnabry nach einer Flanke von Bartels aus wenigen Metern auf 1:2 für Werder. Das Spiel ist wieder offen.

76. Minute: Anschlusstreffer durch Gnabry.

75. Minute: 2:0 für Leipzig durch Keita, der nach einer Flanke von Selke einköpfen kann.

72. Minute: Auch Leipzig wechselt. Für Werner kommt der Ex-Werderaner Selke.

71. Minute: Wieder klärt Leipzig zur Ecke. Aber auch die dritte nacheinander bringt nichts ein.

70. Minute: Bevor diese ausgeführt wird, kommt aber noch Johannsson für Fritz. Damit spielt Werder ab sofort mit zwei Spitzen.

70. Minute: Jetzt mal wieder ein Eckball für Werder. Junuzovic schießt und ein Leipziger klärt zur nächsten Ecke.

68. Minute: Die Chancen für Leipzig häufen sich. Das 2:0 für die Gastgeber liegt in der Luft.

67. Minute: Pass auf Keita, die Schiris pfeifen Abseits. Wohl der erste Fehler - und Glück für Werder.

64. Minute: Fosberg versucht es einfach mal mit einem straffen Schuss aus gut 20 Metern. Aber Wiedwald kann klären und lässt den Ball in die Mitte zu Poulsen abprallen. Dieser köpft und trifft nur die Latte. Nächste gute Aktion von Wiedwald.

63. Minute: Garcia passt gut auf Manneh, aber der Offensivmann kann den Ball in der Vorwärtsbewegung nicht kontrollieren.

62. Minute: Wechsel bei Werder. Bartels kommt für Hajrovic auf den Platz.

61. Minute: Junuzovic versucht durch die Mitte auf Manneh zu passen, aber ein Leipziger kommt gerade noch dazwischen.

59. Minute: Leipzig auch in der zweiten Halbzeit mit deutlich mehr Ballbesitz als die Bremer.

58. Minute: Die Stimmung in der Leipziger Arena ist übrigens durchweg gut.

56. Minute: Manneh bekommt den Ball, steht aber im Abseits. Dem Angreifer und Shooting-Star gelingt bislag nicht so viel.

55. Minute: Das Spiel hat in der zweiten Halbzeit auf jeden Fall deutlich an Schwung gewonnen.

52. Minute: Poulsen fällt im Strafraum nach einem Zweikampf mit Fritz, fordert Elfmeter. Aber Hartmann gibt einen Eckball für die Leipziger. Auch diese Entscheidung sieht richtig aus.

50. Minute: Die Bremer jetzt offensiver. Müssen sie aber wegen des Rückstandes auch sein.

49. Minute: Erste große Chance für Werder. Hajrovic passt auf Gebre Selassie, der mit seinem Pass Gnabry sucht. Aber Compper kann in höchster Not vor dem Bremer Offensivspieler klären. Auch die anschließende Ecke ist gefährlich, aber Torhüter Gulacsi ist zur Stelle.

47. Minute: Die zweite Halbzeit startet wie die erste: mit Ballbesitz der Leipziger, die weiter versuchen nach vorne zu spielen.

46. Minute: Beide Teams gehen unverändert in die zweite Halbzeit.

46. Minute: Anpfiff zur zweiten Hälfte.

Halbzeitpause: Durch das Gegentor muss Werder nun in der zweiten Halbzeit offensiver spielen. Das könnte für Leipzig allerdings auch weitere Räume öffnen.

Halbzeitpause: Das war's mit der ersten Halbzeit. Lange machte die Bremer Abwehr alles richtig - beim Gegentor in der 42. Minute aber auch viel falsch. Keita konnte durchspazieren und die Leipziger in Führung schießen.

45. Minute: Eine Minute Nachspielzeit gibt es oben drauf.

44. Minute: Gelbe Karte für Clemens Fritz.

42. Minute: Es passt zu dem Spiel, dass eine Einzelaktion für das bislang einzige Tor der Partie führt. Auch wenn die Bremer Abwehr bis zu dieser Aktion gut stand - so ein Gegentor darf Werder eigentlich nicht passieren.

42. Minute: 1:0 für Leipzig durch Keita. Er läuft an vier Bremern vorbei, lässt auch noch Torwart Wiedwald stehen und schiebt zum 1:0 ein.

40. Minute: Leipzig versucht wieder seit einigen Minuten irgendwie an der Bremer Abwehr vorbei zu kommen. Aber bis auf eine erfolglose Flanke ist erneut nicht mehr drin.

38. Minute: Schiedsrichter Hartmann spricht mit Forsberg und Grillitsch und lässt diesmal die Karten stecken. Kein einfaches Spiel für den Unparteiischen.

36. Minute: Gelbe Karte für Gebre Selassie nach einem Foul an Poulsen. Damit steht es was Gelbe Karten angeht 3:1 für die Gastgeber.

33. Minute: Das Spiel wird ruppiger. Wieder foult Leipzig - diesmal Demme, Freistoß für Werder. Noch können aber beide Mannschaften aus Standartsituationen nicht viel machen.

32. Minute: Gelbe Karte für Keita nach einem Foul an Junuzovic.

31. Minute: Gnabry steckt auf Manneh durch, Leipzigs Torhüter Gulacsi kommt aus dem Tor gestürmt und kommt weder an den Ball, noch berührt er Manneh - auch wenn dieser fällt. Zurecht kein Strafstoß für die Bremer.

29. Minute Garcia wird von da Silva mit dem Fuß am Kopf getroffen. Der Bremer muss heute viel einstecken.

26. Minute: Die nächste Ecke für Leipzig. Aber wieder sind die Werderaner zuerst am Ball. Die Abwehr steht nach wie vor sicher.

23. Minute: Gelbe Karte für den Leipziger Emil Forsberg (taktisches Foul).

22. Minute: Werder im Vorwärtsgang, aber Gnary verstolpert den Ball, nachdem er zuvor einige Leipziger ausspielte.

21. Minute: Die Leipziger passen sich den Ball in der Bremer Hälfte zu, finden aber kein Durchkommen. Halstenberg versucht es stattdessen mit einem Schüsschen aus der Distanz, der Ball fliegt aber weit am Tor vorbei.

19. Minute: Nachdem die Leipziger in den ersten Minuten mehrfach vor dem Bremer Tor auftauchten und Poulsen eine Großchance vergab, hat sich das Spiel etwas beruhigt. Beide Mannschaften stehen gut, Leipzig mit etwas mehr Ballbesitz.

16. Minute: Gnabry und Manneh wechseln Positionen. Gnabry damit die einzige Sturmspitze bei Werder.

14. Minute: Gelbe Karte für den Leipziger Kaiser nach einem Foul an Garcia.

14. Minute: Werder steht bislang sehr tief, Leipzig kommt dadurch kaum zu Chancen. Werder allerdings auch nicht.

13. Minute: Leipzig ebenfalls mit einem Eckball, aber auch dieser führt zu nichts.

11. Minute: Manneh holt den ersten Eckball für die Werderaner heraus. Junzovic führt aus, findet aber keinen Mitspieler.

8. Minute: Jetzt auch mal die Bremer in der gegnerischen Hälfte. Aber Leipzig steht hinten ebenfalls gut.

6. Minute: Riesenchance für den Leipziger Poulsen, der sich gegen zwei Werderaner durchsetzt, alleine vor Felix Wiedwald steht und schießt. Dieser kann den Ball aber festhalten. Gute Aktion vom Schlussmann!

5. Minute: Die Hausherren spielen munter auf, Bremen ist in der Anfangsphase eher auf Sicherheit bedacht.

2. Minute: Leipzig spielt einen Freistoß heraus und Halstenberg kommt zum ersten Torschuss. Der Ball wird abgefälscht, die nachfolgende Ecke bringt aber nichts ein.

1. Minute: Anpfiff. Das Spiel läuft. Werder heute übrigens wieder in lila auf dem Platz.

Vor dem Anpfiff: Noch eine Karriere-Nachricht vor der Partie: der zur Zeit verletzte (Kreuzbandriss) Lukas Klostermann verlängert bei RB Leipzig vorzeitig bis 2021.

Vor dem Anpfiff: Ex-Werder-Profi Tim Borowski kündigt im sky-Interview vor der Partie an, dass in Hinblick auf seine weitere Karriere bei Werder "in naher Zukunft vielleicht etwas passieren könnte".

Vor dem Anpfiff: Die Arena in Leipzig ist heute übrigens mit 42558 Zuschauern ausverkauft.

Vor dem Anpfiff: Vier Siege und drei Unentschieden. RB Leipzig ist so gut wie kein Aufsteiger zuvor in die Saison gestartet und damit heute auch in der Favoritenrolle.

Vor dem Anpfiff: Die Aufstellungen stehen fest. Der Ex-Bremer Davie Selke muss damit heute bei den Leipzigern wieder auf der Bank Platz nehmen. Werders Nouri vertraut seiner Elf aus der siegreichen Partie gegen Leverkusen.

Vor dem Anpfiff: Die Werder-Ultras entschieden sich allerdings dafür, nach Leipzig zu fahren. Eine gute Entscheidung, finden 90% unserer User.

Vor dem Anpfiff: Unterstützung bekommen die Werderaner dabei von ca. 5.000 mitgefahrenen Fans. Keine Selbstverständlichkeit - boykottierten doch Anhänger diverser anderer Vereine das Auswärtsspiel in Leipzig.

Vor dem Anpfiff: Herzlich willkommen zum Liveticker vom Spiel RB Leipzig gegen Werder Bremen. Werder möchte in Leipzig natürlich an die erfolgreichen letzten Spiele anknüpfen.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+