Kaderplanung Hat Werder Interesse an Düsseldorf-Profi Sobottka?

Werder Bremen plant für die kommende Saison: Ein möglicher Neuzugang könnte Marcel Sobottka sein. Der Mittelfeldspieler steht noch bei Fortuna Düsseldorf unter Vertrag. Und auch ein weiterer Club hat Interesse.
05.05.2022, 12:57
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Mario Nagel

In welcher Liga der SV Werder Bremen in der kommenden Saison spielt, ist zwei Spieltage vor dem Ende in der 2. Bundesliga noch nicht geklärt. Im Hintergrund laufen die Planungen für die kommende Spielzeit trotzdem auf Hochtouren. Das Problem: Werder muss sowohl für die erste als auch für die zweite Liga planen. Ein Kandidat, der ligaunabhängig zu den Bremern wechseln könnte, soll nun Marcel Sobottka sein.

Der 28-jährige defensive Mittelfeldspieler spielt derzeit bei Fortuna Düsseldorf und zählt mit 142 Spielen in der 2. Bundesliga sowie 32 Partien im Oberhaus zu den erfahreneren Profis des Teams. Nach Sky-Informationen soll neben dem SV Werder Bremen allerdings auch Schalke 04 sein Interesse bekundet haben. Die „Königsblauen“ sollen Marcel Sobottka aber nur bei einem weiteren Jahr in der 2. Liga verpflichten wollen. Der Vertrag des Düsseldorfers läuft zum Saisonende aus.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+